Brauche HILFE bei Drive Image 4.0!!!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tomi1724, 26. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomi1724

    tomi1724 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    48
    Hallo!
    Ich hab Drive Image 4.0 installiert und möchte nun meine Festplatte auf CD-R sichern. Mein Brenner hat folgende Bezeichnung: IDE-CD R/RW 12x8x32. Dem Handbuch zufolge muss man folgende Vorbereitungen durchführen: Die Datei HIMEM.SYS in die Datei CONFIG.SYS laden, und die Datei PQPACKET.EXE ausführen. Wie mache ich das, "HIMEM.SYS" in "CONFIG.SYS" laden? Ich kann mir darunter nichts vorstellen. Wenn ich das Programm starte, fordert es mich auf die "Image Datei zu bennenen". Soll ich dann z.B. "E:\myimage.pqi" eintippen, um auf CD-R speichern zu können? Ich habe schon mehreres ausprobiert, aber ohne erfolg. Bitte helft mir! Danke schon mal im Voraus!!!
     
  2. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    starte einfach die beiden disketten,der rest geht automatisch
     
  3. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Drive Image erstellt die entsprechenden Dateien selbst für den Start ins DOS... einerseits auf den Notfalldisketten, anderseits in der Batchdatei mit der DI aufgerufen wird...zumindest funkrioniert das bei mir so...auch das Brennen auf CD
     
  4. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hallo,
    Du öffnest die config.sys mit einem Texteditor und schreibst in die erste zeile device=c:\windows\himem.sys (evtl. den Pfad zur himem.sys anpassen). Und abspeichern.

    Nachtrag:
    Windows (95,98,ME) läd die himem.sys automatisch auch wenn sie nicht in der config.sys eingetragen ist.

    Gruß
    Bert
    [Diese Nachricht wurde von strgaltdel am 26.05.2002 | 12:13 geändert.]
     
  5. tomi1724

    tomi1724 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    48
    Danke erst mal für deine Hilfe. Aber ich weiß trotzdem nicht wie ich , wie schon vorhin beschrieben, die Datei HIMEM.SYS in die Datei CONFIG.SYS laden soll, was ja Vorraussetzung ist um auf CD-R zu brennen.
     
  6. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    bei*datei benennen* gehst du auf *durchsuchen*unten rechts siehst du dann deine laufwerke,gibst ihm dann deinen brenner an,oben links einen dateinamen eintragen*retten*z.b.dann ok.die beiden notfalldisketten solltest du dir anlegen,dann kannste di von der festplatte löschen.wenn du ein neues image erstellen willst,startest einfach von diskette
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen