Brauche Hilfe bei PC-Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von freesavas, 24. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freesavas

    freesavas ROM

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo!


    Ich bräuchte von euch mal Hilfe bei der Zusammenstellung meines neuen Pc's.
    Er ist meistens fürs surfen im Internet, sowie Office und ab und zu mal Half Life2 o.a.

    Preisrahmen für Cpu,Mainboard Graka und (evtl. Arbeitsspeicher) liegt bei ca. 300-350 €.

    Ein paar dinge wollte ich auf jeden fall:

    - Cpu Amd Athlon 64 3.0+
    - Arbeitsspeicher 2x 512 DDR-Ram

    Was würdet ihr für ein Mainboard empfehlen, folgendes sollte es können: 2 Front Usb, 2-4 Usb hinten , Agp,Pci oder Pci-express, da verlass ich mich auf euch.

    Welche Grafikkarte würdet ihr empfehlen? Ich habe da nicht so die Ahnung von.

    Ach ja und ein passendes Netzteil sowie Tower bräuchte ich dazu, ich möchte ein Dvd-Brenner und ein Dvd-Laufwerk unterbringen können sowie ein Card Reader.(Fällt nicht in den Preisrahmen)


    Am besten wäre es wenn ihr links zu den Teilen mit Preisen hättet, das wäre super.


    gruß und danke schon mal freesavas
     
  2. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Was soll das bitte sein? Meinst du einen Amd Athlon 64 3000+ :rolleyes:
    http://geizhals.at/deutschland/a143399.html (macht ca. 135€)

    Board: http://geizhals.at/deutschland/a129388.html (ca. 90€)

    Graka: http://geizhals.at/deutschland/a152636.html (ca. 110€)

    Gehäuse gibt es z.B. bei caseking.de einfach mal vorbeischauen.
    netzteil wäre ein Tagan TG380-U01 380W ATX S-ATA zu empfehlen
    http://geizhals.at/deutschland/a72175.html
     
  3. freesavas

    freesavas ROM

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    6
    Ja, ich meinte den Amd Athlon 64 3000+ ;)


    Danke schonmal. :bet:


    Ich finde dieses Board ( http://www.preissuchmaschine.de/psm_frontend/main.asp?produkt=371683 ) net schlecht(das wurde mir auch von nem Kollegen(It-watweißichspezi) empfohlen.

    Hat das Grundlegende Nachteile?


    Hat dein gepostetes auch Lan für Dsl an Board?


    Über die Gehäusewahl bin ich mir trotzdem noch net im klaren. Muss mal weiterschauen. :)
     
  4. NoExe

    NoExe Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    688
    Empfehlen kann ich dir die Geforce 7800 GT. :)
    Allerdings kostet sie eine Menge Geld. Vielleicht wäre da
    eine Geforce 6600 oder Geforce 6800 passender ?
     
  5. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Ja, hat Lan für DSL...

    Willst du AGP und PCI-e nutzen? Wenn nicht, würde ich von asrock mal abraten.

    Der Link in deiner Signatur ist hier nicht erwünscht. Wäre ich gemein, könnte ich dich sogar bei dem Anbieter diese "Aktion" verpfeifen.
     
  6. freesavas

    freesavas ROM

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    6
    Welcher Link? ;)


    Was ist denn der Unterschied zwischen Agp und Pci bzw. Pci-e ?

    Was bringt es mir?
    Wofür steht Pci-express x16 und Pci-express x1 ?


    Ich weiß viele Fragen, Sorry. :)
     
  7. freesavas

    freesavas ROM

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo!


    Noch jemand da? :heul:

    Brauch echt Hilfe bzw. Tipps.



    gruß und schönes We freesavas
     
  8. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    oh sorry.

    Also AGP ist die mittlerweile in die Jahre kommende schnittstelle für Grafikkarten. Mehr gibt es HIER

    PCI ist für Erweiterungskarten (Soundkarten, Lan-Karte usw) gedacht. Auch ältere bzw. billigere GraKas benutzen teilweise PCI.
    Mehr gibt es HIER

    PCI-e x16 ist für die neue Generation von Grafikkarten. Neuere System werden eigtl. nur noch damit ausgestattet. Mehr gibt es HIER

    PCI-e x1 soll PCI ablösen. Steht auch mit in dem oberen Artikel.
     
  9. freesavas

    freesavas ROM

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    6
    Brauchst dich doch nicht zu entschuldigen, ich bin doch der nervige. ;)


    Ich werde mich mal in den o.g. Artikeln einlesen. :)


    gruß freesavas

    p.s. Schönes We! :)
     
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ja, alles sinnvolle Tipps, aber kauf auf GARKEINEN Fall das Asrock Board! Ich bin nicht der einzige, der eine Aversion gegen die Produkte dieser Firma etwas hat. Also nimm etwas vernünftiges! Das A8N-E wurde genannt und ist in dem Preissegment das beste Board, was man bekommen kann! Die 6600 würde ich nicht passiv kühlen, da es von der Lautstärke her nciht bringt. Der lustige kleine Chipsatzlüfter auf dem Mainboard übertönt nämlich alle anderesn Komponenten in dem Rechner. :)
    Also falls du nach einer Alternative suchst, dann nimm die hier:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a118187.html
    Sehr gute Karte und - auch wenn sie aktiv gekühlt wird - sehr leise!
     
  11. freesavas

    freesavas ROM

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    6
    Danke für demn Tip mit der Graka. :)

    Werde mich wohl auch für ne GeForce 6600 oder 6800 entscheiden. :)


    Nur hab ich gehört das AsRock die Tochterfirma von Asus ist und eigentlich nicht wesentlich schlechter? :confused:

    Aber für nen paar € mehr macht das ja auch nix aus.
     
  12. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Das ASRock 939Dual-SATA2 ist für Leute interessant, die noch eine relativ gute AGP-Graka haben und diese vorerst weiter nutzen wollen.
    Und so schlecht ist das Board jetzt auch nicht.

    Da das Budget mit max. 350 € ja eher gering ist würde ich eher mal ein sehr günstiges Board nehmen, dafür aber eine bessere Graka.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen