1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brauche Hilfe-Laufwerk wird nicht erkann

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von da_freak, 2. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. da_freak

    da_freak ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    habe ein Sony DVD Laufwerk und einen Brenner der gleichen Marke unter Windows2000.
    Beide Laufwerke werden nicht erkannt wenn sie zusammen angeschlossen sind.Es wird dann nur eins erkannt.Einzeln werden sie erkannt.Habe im Prinzip alle Jumper stellungen schon ausprobiert.
    Und im Bios werden sie auch nicht erkannt.

    Schonmal im Vorraus danke für eine antwort
     
  2. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Die Festplatte bleibt master am 1. IDE-Kabel, wo sie ja vermutlich jetzt auch ist, oder?

    gruß. dim
     
  3. da_freak

    da_freak ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Ok,mahc ich mal morgen und meld mich obs geklappt hat.Nur bei deiner 2. Lösung: Wo soll ich dann mit der Festplatte hin?
     
  4. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hi,

    cool das du es noch hast :D

    Ich meinte aber nicht die Kompatibilität mit anderen Laufwerken, sondern zu CDR Rohlingen, die wurden bei mir sehr schlecht bis garnicht erkannt bzw. gelesen.
    Kann aber auch sein das es eine andere Revision oder Firmware hatte als deins.

    Wünsche dir noch viel Spaß damit... :)

    Gruß Lumbi
     
  5. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Jep... genau das meine ich... bei mir hat es auf jeden Fall geholfen.

    Was du auch machen kannst, ist den Brenner als Master am IDE2 anschliessen, des DVD als Slave an IDE 1 (wo die Platte hängt)... was sagt er da?

    gruß. dim
     
  6. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Ja, aber sicher hab ich das noch... Das Ding ist unverwüstbar!
    Schweinemässig schnell, akurat und immer noch erkannt von Windows.

    Das Ding werd ich auch nie wieder hergeben!

    Und was die Kompatibilität betrifft... keine Probleme, weder mit Sony CRX1611 noch mit Plextor 121032A.... des funzt ois, wie}s soll...

    gruß. dim
     
  7. da_freak

    da_freak ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Danke f. die antwort.
    Ich steh glaub ich grade aufm schlauch.Meinst du jetzt ich sollte einfach nur ein anderes Kabel benutzen?
     
  8. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo vlaan,

    ah, das Kenwood TrueX 72x, hätten die damals die kompatibilität zu CDR+CDRW verbessert... :(
    So mußte ich es zwei Tage später wieder umtauschen :D
    Aber das war schön leise...

    Hast du das Laufwerk noch?

    Gruß Lumbi
     
  9. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Das heißt, du hast beide an einen IDE-Strang angeschlossen und es wird jeweils nur eins erkannt?

    Das Problem hatte ich auch mal, mit einem Kenwood 72-Fach Cd-Rom (nein, nicht vertippt) und einem Sony-Brenner, wie auch nem Plextor-Brenner.

    Irgendwann hab ich auf alle Jumper einen Tanz vollführt, weil nichts geholfen hat, ausser ein anderes IDE-Kabel herzunehmen.

    Klingt komisch? Ist aber so. Versuch du es auch mal damit.

    gruß. dim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen