Brauche Hilfe mit crontab!

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Shite, 12. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shite

    Shite Byte

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    52
    Ich muss für die Schule ein Shell-Skript für Backups programmieren, dass dann mittels crontab regelmäßig laufen soll. das Shell-Skript ist fertig, crontab krieg ich aber nicht hin.

    bist jetzt hab ich über
    "crontab -e"
    das file auf
    "2 * * * * * /pfad des skripts.sh"
    geändert, um das skript zweiminütlich zu starten (nur zum testen), danach gespeichert und das file verlassen. dort steht dann:
    "neues crontab installiert" (oder so ähnlich)
    meiner meinung nach sollte dass jetzt funktionieren, tut es aber nicht. es tut sich nämlich gar nix.

    das shell-skript führt folgende Befehle aus
    "mount /dev/fd0 /floppy
    tar ...(optionen, usw. das passt aber)
    umount /floppy"

    ist nur eine übung und total uneffektiv, brauchs aber trotzdem.

    kann mir da wer helfen?
    [Diese Nachricht wurde von Shite am 12.01.2002 | 18:05 geändert.]
     
  2. Shite

    Shite Byte

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    52
    also nochmal danke für alle tips, es hat geklappt!

    für alle die ein ähnliches Problem haben:

    man muss das crontab file editieren (in console: crontab -e)

    * * * * * AKTION
    1.Stern: Minuten
    2.Stern: Stunden
    3.Stern: Tage
    4.Stern: Monate
    5.Stern: Jahre
    AKTION: Anweisung

    bei mir schaute das folgendermaßen aus:
    0-59/2 * * * * sh /home/user/script.sh
    das bedeute: jedes jahr, in jedem monat, an jedem tag, in jeder stunde, jede 2te Minute

    sg Jakob
     
  3. quereller

    quereller Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    277
    Icvh glaube bei der schreibweise 2 * * * * wird das skript jeden tag um 2 min nach 12 Uhr gestartet.

    MfG

    Hast du eigentlich eine gute note bekommen?
     
  4. Shite

    Shite Byte

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    52
    ich habe jetzt die das crontab -e file auf

    0-59/2 0-23/1 * * * sh /skript.sh

    geändert und es funktioniert.

    jetzt müsste ich nur noch wissen was diese zeitangabe genau bedeutet!!! es läuft jetzt alle 2 minuten, wenn ich den ersten 2er auf 1 ändere jede minute, aber wofür steht dass 0-59 und das 0-23/1??

    vielen dank und sg. Jakob

    hab mir dass jetzt grad angeschaut und würde sagen:
    0-59/2 -> bedeutet: jede zweite minute
    0-23/1 -> bedeutet: in jeder stunde

    stimmt dass?
    wieso kann ich statt 0-23/1 nicht einen stern machen, so wie bei den restlichen einstellungen (tag/monat/jahr)
    [Diese Nachricht wurde von Shite am 18.01.2002 | 17:13 geändert.]
     
  5. MarLand

    MarLand Byte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2001
    Beiträge:
    121
    Deutet auf Problem mit Pfad-Angabe hin! Sende doch mal das Skript (Posting oder Mail) ...

    Übrigens, die anmerkung von quereler zur Startzeit ist wohl korrekt. Dein Eintrag würde an jedem Tag in jeder Stunde in Minute 2 laufen ... das mit 0-59/2 - weis ich nicht ob das überall geht. Ansonsten 2,4,6,8,10,... * *

    Hier steht in - man crontab
    Each of these patterns may be either an asterisk (meaning
    all legal values) or a list of elements separated by commas.
    An element is either a number or two numbers separated by a
    minus sign (meaning an inclusive range).
     
  6. Shite

    Shite Byte

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    52
    also wenn ich dass shell per hand aufrufe funktionierts. ich krieg auc jedes mal eine mail, in der steht:

    : Befehl nicht gefunden

    was kann dass denn sein, ich hab bei den crontab-einstellungen bzw. cron nichts verändert
     
  7. quereller

    quereller Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    277
    Hallo,
    Ich bin auch kein profi aber ich glaube (zumindest bei vixie cron )der eintrag sollte eher so aussehen.

    0-59/2 0-23/1 * * * echo "ist cron aber schwer"

    Das scribt muss auch von einem user mit den richtigen rechten gestartet werden. Also den crontab eintrag mit dem user machen der auch das script von hand ausführen kann. (nicht mit su sondern direkt einlogen!)
     
  8. MarLand

    MarLand Byte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2001
    Beiträge:
    121
    cron ist sehr kritisch, wenn es um die shell und umgebungsvariablen geht. Am besten du setzt nichts voraus. Also alle Pfade absolut, setze zum Testen mal echos rein
    ... wenn das Skript in der interaktiven shell läuft, und diese Regel beachtet wird, dann sollte es klappen.
     
  9. Shite

    Shite Byte

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    52
    bitte um hilfe!! is wirklich dringend. Eine Schülerkarriere hängt davon ab!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen