1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brauche Hilfe !!!

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Fabi1208, 12. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabi1208

    Fabi1208 Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    hallo erstmal!
    ich hab ein problem mit meinem Notebook!
    bei meinen Spielen Half life 2 und Arena Wars lagt es ! das Problem ist das er normal arbeitet und auf einmal leuchtet das Lämpchen für "wie viel das Notebook arbeitet" auf. ich hab schon gesucht aber es läuft nichts im hintergrund! ich hab auch schon den neuen radeon omega treiber drauf getan!ansonsten wenn das notebook in keinem spiel ist läuft es leise und ohne probleme!!!
    an was könnte das sonst noch liegen????
    bitte helft mir!
    Notebook:
    AMD athlon 3000+
    radeon 9700 128 mb
    1 gb ram
    das notebookk ist von der firma chiligreen und ich hab mir das notebook selber zusammenstellen lassen!

    mfg fabi

    PS: zu meiner verwunderung läuft aber Battlefield 2 auf hoch ohne probleme!!!
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Ist das hier:
    Zufällig die Festplattenaktivitäts-LED?
    Wenn ja, dann läuft wahrscheinlich irgendein Prozess im Hintergrund, z.B. Virenscanner, der stört.
    Ggf. würde ich evtl. Hintergrundprogramme vorübergehend beenden/deaktivieren (der ganze Kram neben der Uhrzeit).

    Gruß, Andreas
     
  3. Fabi1208

    Fabi1208 Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    ne die hab ich schon alle beendet und das ist das Lämpchen dass du meinst!! es muss was anderes sein!!

    mfg fabi

    PS: sorry für die überschrift !
     
  4. Sebelbi

    Sebelbi Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    146
    Hast du die Auslastung, während du spielst? oder danach? Während ein Spiel läuft, ist es völlig normal eine 100%-ige Auslastung zuhaben! Das hat aber nicht viel zusagen! Ist halt normal! Es ist aber auch möglich, dass es mit deinem Prozessor zusammenhängt! AMD hatte schon immer Probleme mit verschiedener Software! Vorallem die +-Serien, da die ja im Sparmodus fahren. Zum Spielen würde ich immer auf einen Intel zurückgreifen, da is man immer auf der richtigen Seite!
    Ein 64-bit lohnt aber nich nicht!
    Zu wenig Soft- und Hardware auf dem Markt!!
     
  5. Fabi1208

    Fabi1208 Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    naja ich zocke und auf einmal leuchtet das lämpchen auf und das Spiel hackt ! dann flimmert es wieder mal wieder kurz und irgendwann leuchtet es wieder auf und es hackt!
    ich hab jetzt das notebook mal defragmentiert das hat ein bisschen geholfen!
    aber was mich so ärgert ist das mein freund das selbe notebook wie ich hat nur bei ihm hats nichts!! der unterschied is nur seins is von Crys.. keine ahnung und meins von chili green und ich hab 1 GB ram und er 512 mb ram und er hat nen 3200+ und ich nen 3000+!!
    zu meinem notebook: die takt frequenz bei Systeminformation anzeigen is 801 MHZ! ich weiß nich ob das reicht!

    mfg fabi
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Wie hoch ist die Taktfrequenz, während die CPU ordentlich was zu tun hat?
    Wenn die HDD-LED leuchtet, dann muß noch irgendein Dienst im Hintergrund laufen, würde ich sagen.
     
  7. Fabi1208

    Fabi1208 Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    also ich hab alle prozesse beendet !! aber wo kann ich einsehen wie hoch die taktfrequenz in einem Spiel ist???
    also ich hab jetzt mal Battlefield 2 gestartet und bin im Spiel rausgegeangen und die taktfrequenz war 801 MHz

    mfg fabi
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Taschenrechner von Windows starten, auf wissenschaftlich umstellen und die Fakultät(die Taste mit dem !) von einer großen Zahl, z.B. 836428745 berechnen lassen, Fehlermeldungen ignorieren. Dabei den Takt messen, sollte bei einem A64-3000+ 1,8GHz sein.
    Wenn nicht, funktioniert anscheinend das automatische Hoch- und Runtertakten nicht korrekt. Aber frag mich nicht, wie Du das ändern kannst. Evtl. bei den Energieoptionen mal nachschauen und auf Desktop-Betrieb umstellen.
     
  9. Fabi1208

    Fabi1208 Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    wo kann ich den takt messen?? wenn ich jetzt die zahl eingebe in den taschenrechner und e zu arbeiten beginnt und die fehlermeldung ignoriere und dann auf den arbeitsplatz unter systeminformationen anzeigen gehe steht da

    amd athlon 64
    3000+
    801 MhZ 1GB ram

    oder kann ich irgendwo anders die taktfrequenz einsehen????

    mfg fabi
     
  10. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    Nimm doch EVEREST. Da kannst Du auch gleich eine Menge nützlicher Informationen auslesen, z.B. ob der FSB korrekt ist, Spannungswerte und Temperaturen (soweit dein Schleppi die Sensoren hat), Details zu Deiner Hardware usw.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen