1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brauche infos über grafikkarten!!!!!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Comando, 10. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Comando

    Comando ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Ich brauche eine gute und preisgünstige grafikkarte wer kann mir helfen
     
  2. mahni

    mahni Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    84
    Also es gibt bereits eine gute Mittelklassebeschleuniger Grafikkarte ab dem 140€ Segement allerdings reichen diese nicht für hohe oder maximale Details aus.
    In der Gamestar 8/2004 findest du einen großen Bericht darüber , die neue Genartion hat die immer noch sehr guten Gesternkarten zur "Preisrevoulotion" gezwungen. Somit gibt es eine 9800 Pro bereits für 210€ und ist sehr schnell hat sehr gute Reserven und reicht für kommende Titel voll aus. Sie ist rund 20% schneller als die Geforce FX5900XT die nur in Doom3 ihre Leistungsreserven voll auspielen kann.
    Wenn du eine 6600GT für annähernd 200€ entdeckst greif zu der die ist derzeit der P/L König und bietet am meisten.
    Falls du günstiger hinaus willst empfehle ich dir die geschmeidig gute Geforce Referenzkarte aus dem Hause Nvidia von Verto. Da spielt die Geforce FX5900XT eine noch sehr gute Rolle und ist sehr preiswert.

    R 9800 Pro= volle Spieleleistung zum excellenten Sparterif = 209€ (Sapphire)
    G 6600 GT = beste P/L derzeit = 200 bis 239€
    G FX 5900XT= noch sehr gute und günstige Karte = ca. 170 bis 200€

    Noch günstiger aber kaum schlechter:
    Die R 9700 Pro= sehr schnell und günstig = ca. 160€?!?
     
  3. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    ich würd ja ´ne 6800LE nehmen und bei der die Pixel- und Vertex-pipelines freischalten(mit Rivatuner), dann haste daraus fast ´ne 6800GT gemacht, muss nur noch a bisserl hochtakten......und kostet nur 240 €. CHIP hat gesagt, dass es mit der Aopen Aeolus 6800LE am besten klappt http://www.chip.de/news/c_news_12381167.html

    wieviel Geld willste denn ausgeben?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen