1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

brauche KAUFTIPP für eine Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Scheisser, 30. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scheisser

    Scheisser Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    34
    Ich brauche dringend eine neue Festplatte zum Daten-auslagern. Sie sollte so um die 40 GB Speicherkapazität haben und nicht all zu teuer sein. Besonders schnell muß sie ja auch nicht sein, es sollen ja nur en paar Daten darauf lagern (ist für meinen Datenserver gedacht).
    Kann mir jemand von euch eine recht billige Festplatte empfehlen?
    Vielen Dank schon einmal im Voraus!!!
     
  2. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    hey, da möchte ich die ewigen Probleme mit meiner Maxtor aber noch ergänzen... die macht mehr Probleme als alle meine anderen Platten (Seagate Barracuda, Seagate (uralt, 500 MB) und Quantum Bigfoot) zusammen mal 8. Das Ding... naja, UDMA steht drauf, ist aber nicht drin. Dann ein Totalausfall und mehrere (also eigentlich dauernd) "ich häng mich auf" Fälle...
     
  3. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Hallo,

    Media Markt kann ich dir in solcher Angelegenheit nicht empfehlen. Dort liegen die Festplatten zum Teil so, als wären sie schon drei mal runtergefallen. Ausserdem sind die viel zu teuer.
    Geh doch einfach zum Computerladen um die Ecke. Oder bestell z.B. bei www.kmelektronik.de

    Viele Grüße
    Thomas
     
  4. Anton

    Anton Byte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    81
    Hallo,
    mit dem Fabrikat hast Du sicher keine schlechte Wahl getroffen. Wenn Du im Forum etwas recherchierst, merkst Du auch bald, dass die meisten Probleme scheinbar derzeit mit IBM existieren. Schade, war früher eine Top-Marke. Vielleicht wird aus den Fehlern gelernt.
    Gruß Anton.
     
  5. Scheisser

    Scheisser Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    34
    danke danke, ich bin heute im MEDIAMARKT gewesen und habe mir eine Western Digital 40 GB Platte gekauft. Die war sehr billig. 240DM, ein guter Preis, und gut soll sie ja laut dir auch sein.....
     
  6. Anton

    Anton Byte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    81
    Hallo,
    da wir gewerblich Daten retten, haben wir etwas Übersicht über Plattenausfälle. Zur Zeit besonders hoch sind Ausfälle bei IBM, die in letzter Zeit in China und Ungarn produzieren. Alle Hersteller mit "S" sind auch etwas empfindlich. Das Problem ist, dass bei sehr billigen Festplatten oft auch billige Materialien Verwendung finden, was sich in der Zuverlässigkeit und Lebensdauer niederschlägt. Wenn man eine Neuinstallation zeitlich rechnet oder gar eine Datenrettung, darf man sagen, kann man sich eine "billige Platte" nicht leisten. Gute Erfahrungen haben wir mit Western Digital gemacht, die wir auch in unseren Servern verwenden. Interessant ist auch preislich die WD 40 AB/5400 U/min., die für etwas mehr als DM 200,-- zu haben ist. Aber auch alle anderen Fabrikate ausser die oben genannten schneiden recht gut ab.
    Gruß Anton.
     
  7. mirzwo

    mirzwo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    350
    Also von IDM würde ich Dir abraten, im Media Markt haben die auch Western Digital die kann ich Dir empfehlen, sind zwar vielleicht etwas teuerer, aber gut.

    Frohes Neues

    Mirzwo
     
  8. Scheisser

    Scheisser Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    34
    aha, dann geh ich morgen mal in den MEDIA und in diverse andere Märkte und erkunde mich mal nach diesen Maxtor Platten, danke für eure Beiträge!!!
     
  9. hoerl

    hoerl Guest

    Diese IBM-Platte habe ich auch seit Weihnachten in meinem neuen PC und bin voll zufrieden. Vorher hatte ich eine Maxtor mit 40Gm und 5400 Umdr., die eigentlich für Daten und den privaten Gebrauch voll ausreicht.

    mfg hoerl
     
  10. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...habe seit 4 Tagen meinen 3,5 Jahre alten Rechner mit einer Samsung 40GB ausgestattet, da alte Platte mit 6,4GB voll. Habe hier in der "Provinz" 229DM bezahlt. Bei Versand habe ich 219DM gesehen. Für Daten ist die Platte ausreichend schnell; für Games, Video etc. sollte man jedoch auf eine 7200er mit gutem Cache setzen. mfg thomas
     
  11. Big_Berny

    Big_Berny Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    213
    Ich empfehle dir die IBM IC35L040. Die ist leise und extrem schnell, allerdings sind die neuen Maxtor soviel ich weiss auch nicht schlecht!
     
  12. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    40 GB Maxtor
    5400 U/min oder 7200 U/min kannste dir aussuchen - sind recht billig die platten - um die 250,- DM

    Greetz SoF
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen