Brauche kleine Beratung, Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Andy_xxl110, 30. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andy_xxl110

    Andy_xxl110 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    112
    Möchte einen PC zusammenstellen, der für (halbwegs) aktuelle Spiele gedacht ist. Er muss keine irre hohen Auflösungen mit zig 100 fps darstellen können, aber dennoch sollten versch. Rennspiele halbwegs ordentlich laufen.

    Benötigt wird folgendes:
    - Mainboard
    - CPU
    - leiser aber guter Kühler+Lüfter
    - RAM
    - HDD
    - Netzteil
    - Grafikkarte

    Folgendes schwebt mir in etwa vor:

    Mainboard: sollte noch Spielraum zum Aufrüsten lassen (LAN, Sound onboard, Rest ist überflüssig)
    CPU: AMD XP bzw. Sempron ca. 2200 - 2800
    leiser aber guter Kühler+Lüfter: ??
    RAM: vorerst 256MB, wird später noch aufgestockt
    HDD: eine Maxtor mit 80GB
    Netzteil: ??
    Grafikkarte: sollte keins von diesen Stromfressenden Monstern sein, und am besten passiv gekühlt sein. ATI oder Nvidia ist Nebensache, wenn halbwegs Leistung da ist

    Preis sollte bei ~ max. 400€ liegen. Was auch in etwa hinkommt, bin mir nur bei den Komponenten noch etwas unsicher...

    Achja, es gab doch mal eine schicke Seite, auf der man gut funktionierende Muster-PC's nachbauen konnte... Ich meine es wäre eine aus Österreich gewesen xxxxxx.at :confused:
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    ASUS A7N8X-E Deluxe nForce2 ~80€
    AMD Athlon XP 2500+ BOXED Barton 333 FSB ~90€
    80GB Maxtor 6Y080P0 7200rpm Liquid ~55€
    256MB DDRRAM MDT PC333 CL2,5 ~35€
    Netzteil Tagan TG380-U01 PFC ~55€
    Club-3D 128MB Radeon 9600 XT Retail ~135€

    Für 400€ bekommst du keinen vernünftigen PC von guer Qualität und halbwegs aktueller Spieletauglichkeit. Das da oben ist das mindeste dafür, wobei die Grafikkarte nicht unbedingt zu den besten ihrer Klasse zählt.
     
  3. Andy_xxl110

    Andy_xxl110 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    112
    Ich denke die Grafikkarte ist schon etwas "dick". Was wäre denn in der Preisklasse << 100€ empfehlenswert ?

    Einen Sempron mit 2400 boxed gibt's auch schon für 57€

    Was zeichnet dieses Tagan Netzteil denn aus? Diese Marke ist mir noch völlig unbekannt!

    Hätte so spontan zu dem Netzteil Chieftech GPS-350BB-101L 350W gegriffen... für 41€
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    Abit NF7 für 60€
    2400+ XP-M (muss mann dann halt schauen wie hoch man mit den normalen 1,65V kommt) für 75-80€
    EKL Blade XP (tempgesteuert) für 20€
    80GB Seagate IDE 8MB cache und 7200 U/min 65-70€
    2x256MB MDT PC3200 70-75€
    radeon 9600XT 130-135€
    tagan 380W 50€-55€

    also wenn du noch 100€ drauflegen würdet, dann könnte man da n bissl was machen...mit weniger als 500€ kann man keinen spiele-PC bauen
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Da könnte mein PC im Prinzip ganz gut passen:
    Shuttle AN35N-ultra 50,-
    Sapphire Radeon9600(passiv gekühlt) 80,-
    NT 380W Tagan 50,- (Reicht zur Not auch ein 330er, kostet 10&#8364; weniger.)
    512MB RAM (denn 256 sind einfach zu wenig) MDT oder Infineon 80,-
    HDD Samsung 60,-
    2500er XP 90,- oder Sempron"2600" 70,-
    Kühler: Arctic-Copper2 (ohne TC) für 5&#8364; (super leise) oder SpireWhisperRockIV für 10&#8364; (leise) oder EKL Blade XP

    Dürfte theoretisch noch in Deinem Limit bleiben. Super Performance darfst Du aber davon noch nicht erwarten.

    Gruß, Magiceye
     
  6. Andy_xxl110

    Andy_xxl110 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    112
    Wie meinst Du das mit den 1,65V? Bringt das Board nicht mehr, aber die CPU bräuchte etwas mehr?
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein, die XP-M CPUs haben nur eine spannung von 1,45V...wenn man da mehr V draufgibt (also 1,65V, das ist die normalspannung fpr athlon XPs) lassen sich halt die meisten davon auf 3200+ niveau oder höher takten..und das ohne gute kühlung, da ja nur defaultspannung anliegt

    @magiceye
    kannst du mir mal ne link geben wo das shuttle nur 50€ kostet?
     
  8. Andy_xxl110

    Andy_xxl110 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    112
    @ magiceye:
    Die Grafikkarte klingt ganz interessant, allerdings gibts von der einige Versionen, wobei ich jetzt nicht rausfinden konnte welche davon passiv gekühlt sind:
    RADEON 9600 Serie:
    RADEON 9600XT ATLANTIS
    RADEON 9600 XT ULTIMATE EDITION
    RADEON 9600 PRO ULTIMATE EDITION
    RADEON 9600 PRO ATLANTIS
    RADEON 9600 ATLANTIS
    RADEON 9600SE ATLANTIS
    THE BEAST All In Wonder 9600 PRO

    Interessant wäre da auch ein DVI-Ausgang, sowie TV-Ausgang, sind diese vorhanden?
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Ich hab die 9600 ohne irgendwas (naja Atlantis heißen sie alle). Hat DVI und s-vhs-out. Mit einer 1,5GHz-CPU sind 22-23k Aquamarks drin (mit schnellerer CPU wirds aber auch nicht mehr sehr viel mehr).

    Zum Shuttle-Board kann ich leider keinen Link geben, ich ziehe meine Empfehlung sogar zurück, scheint es ja kaum noch irgendwo zu geben. Ich habs vor 2 Monaten zu dem Preis gekauft, war wohl eins der letzten.
     
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Jau! Ich habs auch vor zwei Wochen noch versucht zu bekommen. Ist aber gaaanz schwierig.

    Und ich habe nur 256MB empfohlen, weil er das so wollte (falls das wer falsch aufgeschnappt haben sollte)!
    Also lesen und n´icht 512MB empfehlen! ;)
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja, das hab ich gelesen, nur ich hab 512MB in meine konfig gesteckt, weil mit 256MB hat man wirklich keinen spiele-PC...da kann man gescheites spielen eh vergessen
     
  12. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ja, nur wenn er explizit 256MB haben will, dann gibt man auch nur 256... vielleicht hat er ja nen Bekannten, von dem er das zweite Modul bekommt, oder ähnliches... :D
     
  13. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    da steht aber auch, dass es später aufgerüstet wird...das kann man auch gleich von anfang an so machen, da ohne die 256MB eh kein gamen möglich ist und der PC bis zur aufrüstung wohl kaum seinen zweck erfüllen kann..also wartet man 2-3 wochen und treibt geld auf und kauft gleich 512MB ;)
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Manche Leute muß man eben zu ihrem Glück zwingen :D
     
  15. Andy_xxl110

    Andy_xxl110 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    112
    über was ihr hier alles diskutiert :aua: dass 256MB heutzutage sehr knapp sind weiß ich auch! Habe ja dazu geschrieben, dass da noch was dazu kommt!
    aber ich denke, ich weiß nun in etwa woran ich bin, bzw. wo ich hin muss...

    Nun nochmal zu der Sapphire-Graka
    Ich finde kaum bis garkeine Informationen darüber, worin sich die Modelle unterscheiden. Bei meinem Händler der Wahl könnte ich eine "Sapphire Radeon 9600SE 128MB Lite Retail DDR, TV out, DVI" für ~65€ bekommen.
    Ist das eine abgespeckte Version?
     
  16. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    bei der 9600er ist das so:

    SE/VE/LE = abgespeckte versionen
    ohne alles= die grundausführung
    Pro = die gute version
    XT = das spitzenmodell der serie

    allerdings gibt es auch normale nonpro-karten die abgespeckt sind...leider
     
  17. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    und die ohne-alles gibts wohl auch noch in 128 und 64bit-Ausführung. Die 128bit sollte es schon sein.
     
  18. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    @magiceye

    das meinte ich mit dem letzten satz ;)

    EDIT: deswegen würde ich vom kauf von 9600nonpro karten abraten..man kann nie wissen, was man bekommt (bei manchen händlern zumindest)
     
  19. Andy_xxl110

    Andy_xxl110 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    112
    ziemlich verworrene Angelegenheit. Habe gerade auch NOCH ein paar andere Versionen entdeckt, mit 128, 256MB, 64bit, 128bit, passiv und aktiv gekühlt, verschiedene Taktraten usw..... Preislage zwischen 60 und 150€
    Da hat sich aber jemand "Gedanken" bei der Namensgebung gemacht...

    Achja, dann las ich noch was von RTL, L-RTL... :confused:
     
  20. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    ups, den letzten Satz hatte ich wohl überlesen...

    Zum Rest:
    RTL=Retail=hübscher bunter Karton mit Karte, evtl. Spiele, jede Menge Kabel+Adapter
    L-RTL=lite-Retail=hübscher bunter Karton mit Karte, Treiber-CD, nur nötigste Kabel
    bulk=nur Karte, evtl. Treiber-CD

    Sapphire hat auf der Homepage die Seriennummern der 64 und 128bit-Versionen stehen und die sind auch auf den Verkaufskartons. Zumindest in Selbstbedinungsmärkten ala MediaMurks könnte man daraus was erkennen.
    Und den netten Fach-Händler vor Ort kann man ja fragen.

    Achso: die "ultimate"-Versionen der Pro und XT von Sapphire dürften auch passiv gekühlt sein, allerdings per Heatpipe und daher leicht teurer als normale Karten mit Lüfter.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen