1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brauche neues Bios !!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von M-W, 10. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. M-W

    M-W Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    9
    Hallo Leute, brauche eure Hilfe.

    Folgendes Problem,
    habe ein "ASUS CUV4X" Board und einen "Promise Ultra100 TX2ATA/100 Controller" (kein Raid Controller). Am Controller solten nur IDE Laufwerke angeschloßen werden.
    Leider arbeiten die Beiden (Board und Controller) nicht 100% zusammen.
    Situation:
    Installiere ich den Controller nur mit seinem Traiber, werden Laufwerke (Brenner DVD CD-Rom) erkannt, aber es ist kein DMA Modus aktivierbar, auch erkent das Brennerprogramm die Laufwerke am Controller nicht.
    HDD werden garnicht erkannt.
    Installiere ich das Bios des Controllers, hängt sich der Rechner meist bei der Meldung > Windos wird gestartet< auf.
    Solte ER mal starten ist das System instabiel, die Laufwerke werden erkannt, aber ohne DMA . HDD werden als Wechsellaufwerke geführt.
    Im PC-Shop wurde mir geraten ein neues Bios zubesorgen das den Controller bereits integriert hat.
    Meine Frage an euch!
    Wer hat eine Ide oder Tips wie ich weiter komme, oder gibt es jemanden der mir ein Bios erstellt, natürlich zahle ich dafür.

    Ich hoffe es kommt niemand auf die Ide und schreibt ich soll doch bei ASUS anrufen! Bis man da einen erreicht, habe ich Gicht in den Fingern und mein Jahresurlaub ist flöten.

    Hoffe auf Eure Hilfe.

    Gruß M-W
     
  2. M-W

    M-W Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    9
    Salve Leute

    Die Dummen sterben nie aus!!!

    Habe zwar die neuen Treiber für Bios und 4in1, aber an den Controller habe ich nicht gedacht. Habe ihn ja schon ca. 3 Wochen.

    Ergerlich, stress umsonst.

    Danke für euer Interesse und Hilfe.

    Gruß M-W
     
  3. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    asus hat eine sehr gute hotline.
    ruf da mal lieber an. die sagen dir genau was du zu tun hast.
     
  4. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Von den installierten Controllertreibern wird DMA automatisch aktiviert .
    Aktuellstes Bios bei www.asuscom.de
    Dort gibt es auch den aktuellsten VIA 4in1 und eigentlich auch neuere Treiber für den Controller .
     
  5. M-W

    M-W Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    9
    Hallo Andreas

    Habe ich mich doch nicht gut ausgedrückt.

    Also -beim Controller ist eine Disk dabei, auf der ein Bios Update ist, das man auf sein Bios flashen solte. Und hier ligt der Hase im Pfeffer, mach ich das habe ich Probleme.
    Ich habe es auch schon mit dem neuen Bios von ASUS probiert, ohne erfolg.Auch der neue VIA 4in1 brachte nicht`s.

    "Andreas" im erst >DU< bist der erste der richtig liest.

    Ich bin mit meinem Problem auch in anderen Forum, und jedesmal wird der ATA/Controller mit einem Raid-Controller verwechselt, dementsprechend sind dann auch die Antworten, trotz des hinweises in der Klammer.
    Andererseits schrieb ich bereits, Installiere ich nur den Treiber, werden Laufwerke erkannt ohne DMA Modus aber keine HDD.
    Upgarde ich mein Bios mit dem Promi Bios werden die Laufwerke erkannt ohne DMA Modus und die HDD als Wechsellaufwerk.
    Auf die HDD könnte ich gut verzichten aber nicht auf den DMA Modus.

    Gruß M-W
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Hi M-W!
    So richtig weiß ich da leider auch nicht mehr weiter. Ich hab bisher auch noch keinen Extra controller benutzt, daher sind mir solche Probleme nur vom hörensagen bekannt.
    Soweit ich weiß, dürfte der Via4in1 keinen Einfluß auf die Laufwerke am Promise haben. Aber vielleicht kommen sich die beiden Treiber irgendwie ins Gehege.
    Ich hoffe mal, daß sich noch jemand findet, der mehr Ahnung hat.
    Gruß, Andreas
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Hi!
    Wenn das kein Onboard-Controller ist, wirst Du wohl kaum ein Bios für dein ASUS-Board finden, welches "den Controller bereits integriert hat". Da hat der PC-Händler Dich wohl nicht richtig verstanden.

    Daß Du einen Controller-Treiber installieren kannst in Windows, sehe ich noch ein. Aber wie willst Du das Controller-BIOS installieren???? Du kannst maximal ein neues Bios von Promise besorgen und den Controller damit flashen. Ebenso ist es sicher nicht verkehrt, mal bei ASUS auf der Homepage nach dem neuesten Bios für Dein Board zu suchen und dieses ebenfalls zu flashen. Vielleicht ist das Problem ja von Asus längst behoben.

    An einen IDE-Controller kann man logischerweise nur IDE-Laufwerke anschließen. Manche unterstützen sogar nur Fastplatten und keine CD-Roms, also versuch mal die CD-Laufwerke am Board szu lassen und nur Festplatten an den Zusatz-Controller zu hängen, bei UDMA100-Laufwerken natürlich mit 80poligem Kabel.

    Also nicht Bios mit Treibern verwechseln und die CDs nicht an den Promise, dann sollte alles klappen.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen