1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brauche Rat...Welche RAM?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Knickedi, 5. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Knickedi

    Knickedi Byte

  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Gehst Du hier [1] und machst (re.) bei Schnellsuche "DDR-SDRAM". Kuckst Du in Liste, wo steht PC3200 + 256 MB. *piff paff*

    -Ace-
    _______________

    [1] http://markt.golem.de/6e.html
     
  3. Knickedi

    Knickedi Byte

  4. Metoc

    Metoc Byte

  5. Knickedi

    Knickedi Byte

    Komisch, ein freund von mir hat den selben Prozessor, fast selbes Mainboard und einen 512 pc3200 ram-riegel und kann hl2 1280x1024 alles hochgeschraubt flüssig spielen.
    Er könnt es auf 1600x1200 "fast" flüssig spielen.
    Aber wer braucht das?

    Zurück zu meinem RAM:
    Ist der ok?

    Außerdem...man kann nichts mehr mit dem Dual Channel anfangen, wenn man 3 ramriegel hat...oder?
     
  6. Knickedi

    Knickedi Byte

  7. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Kann man nix falsch machen! Aber auch MDT ist super, und manches mal günstiger als andere Markenspeicher! Nur ein Tip ;)
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Ich hab PC400 von Infineon drin, den könnte ich empfehlen. Läuft mit Standardspannung sogar als PC466, kann man aber mit Sicherheit nicht verallgemeinern.

    Den "geilen" Speicher find ich leicht überteuert.

    Gruß, Magiceye
     
  9. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    das ist so nicht ganz korrekt, bei einem DC-Board mit 3 RAM-Slots mußt Du lediglich z.B. 2 x 256MB Riegel und 1 x 512MB Riegel verwenden. siehe auch hier:http://www.planet3dnow.de/artikel/diverses/nf2config/3.shtml#config_slots

    welchen RAM-Hersteller Du bevorzugst ist mehr eine Glaubens- und Kostenfrage, lediglich Markenware ist NoName-, bzw. OEM-Produkten, in Verbindung mit nForce Chipsätzen vorzuziehen.

    Ich persönlich bevorzuge Mushkin.
     
  10. Knickedi

    Knickedi Byte

    Mir wurde auch Mushkin, Crucial und OCZ empfohlen.
    Das kommt aber alles aus UK, und ich hab kein bock auf Stress bei der Bestellung. Vor allem weil ich nicht weiß wie es mit der Überweisung funktioniert.....
     
  11. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

  12. Knickedi

    Knickedi Byte

    dankeschön...
    Bin immer nur auf etwas englisches gestoßen.
    Ok ich schau mich nochmal um.
     
  13. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

  14. Knickedi

    Knickedi Byte

    danke (an alle)
    endlich habe ich das passende gefunden....
     
  15. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    *puuuh* geschafft.___________________[​IMG] ___________ :D !
     
  16. Knickedi

    Knickedi Byte

  17. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Der zweite hat die besseren Timings, das wird dir aber nix bringen, wenn du nicht grad hardcore overclocker bist! ;) Würde den billigeren nehmen, reicht...
     
  18. Knickedi

    Knickedi Byte

    was heißt "hardcore". habs schon vor
    irgendwie sieht das blid zum billigeren komisch aus...wie SDRAM
     
  19. Knickedi

    Knickedi Byte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen