1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

brauche Rat zwecks ratDVD!!!

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von A_L, 24. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. A_L

    A_L Byte

    Hallo Leudz,

    hab unglücklicherweise nen Film in ratDVD. keine Ahnung wie ich das Format abspielen kann, Probleme fangen schon beim entpacken mit Winrar an... Kann mir jmd helfen?
     
  2. michag

    michag Kbyte

    Brauchste auch das Programm dazu.

    Alle "Hausmittel" die Du so kennst funzen nich.

    mg
     
  3. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

  4. A_L

    A_L Byte

    welches programm?ratDVD?

    der film ist durch wiedrige filesharing umstände in meinen besitz übergegangen...
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    :totlach:

    Warum kaufst Du Dir nicht den Film? Dann klappt's auch mit dem Abspielen. ;)
     
  6. michag

    michag Kbyte

    Ja.

    Das ist nen propitäres Format.
    Soll relativ gut packen können. Wie tausend andere eben auch.
    Würde mir sowas nur auf die Kiste tun, wenns absolut notwendig ist.

    mg
     
  7. A_L

    A_L Byte

    jo, thx für die Tips...
    jetzt verrat mir nur noch was ein propitäres Format ist -
    damit erklärt sich mir bestimmt auch warum man dieses
    Format meiden sollte...
     
  8. Sele

    Sele Freund des Forums

    Wäre nicht "Der Film ist durch gesetzwidrige Filesharingumstände in meinen Besitz übergegangen" richtiger?

    Siehe auch: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=182336
     
  9. michag

    michag Kbyte

    propitär == nicht standarisiert

    will ratDVD nicht schlecht machen, aber da das so eine Art "Schrumpfprogramm" ist, wird es natürlich viel im Bereich P2P eingesetzt.

    Zum gucken nimmste dann natürlich Deine Hausprogramme.

    Wie gesagt, ich würds vermeiden, alleine schon, weil das Format nicht mit anneren kompatibel ist.

    mg
     
  10. A_L

    A_L Byte

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen