1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brauche Tipp bei Grafikkartenkauf

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Benny08, 8. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Benny08

    Benny08 Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich habe mich jetzt entschlossen mir eine neue Grafikkarte zu kaufen, da demnächst ein SPiel rauskommt, welches auf meiner jetztigen nicht laufen würde. (Battlefield 2)
    Aktuell habe ich eine GeForce 4 TI 4200 64 MB.

    Ich möchte mir nun eine neue zulegen, die im Preisgebiet von 150 € liegt. Nur leider habe ich nicht so die Ahnung, welche sich am besten eignet für Spiele.
    Es wäre auch schön, wenn sie 256 MB hat, ausser es gibt eine vergleichbare, die mit 128 MB besser ist.
    Daher wollte ich hier mal um fachmännischen Rat fragen :) .

    MEin Mainboard ist übrigens ein: NF7 nForce 2 Ultra 400 von Abit.
    Aktuell habe ich diese Grafikkarte als Favorit: Sapphire Radeon X700Pro 256MB PCI-E.

    Also bin für alle Tipps offen :)

    EDIT: Icg vergaß. Falls es wichtig ist, ich habe einen AMD 2400+ mit 2 Ghz und 768 DDR Ram
     
  2. Chris2990

    Chris2990 Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    114
    Hi

    Ich habe eine Gforce 6600GT und bin sehr zufrieden sie hat zwar ,,nur,,128 MB speicher aber ist vergleichbar mit einer 256mb karte weil sie einen SEHR schnellen speicherzugriff hat!Kann ich nur empfehlen!
     
  3. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    nene, X700Pro ist im Gegensatz zur 6600GT langsam und teuer.
    256MB sind für eine solche Karte stuss, die werden nie benötigt.
    Ich kann mich der Meinung von Chris2990 nur anschließen :cool: !
     
  4. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Ich muss hier kurz einhaken...
    @ Benny
    Du favorisierst eine PCI Express GraKa, aber Dein Board hat keinen PCIe sondern nen AGP.
    Ich würde Dir ne Radeon 9800 PRO/XT empfehlen, aber mit 128 MB, weil: schneller, kühler und günstiger als die gleiche Karte mit 256 MB...
     
  5. Benny08

    Benny08 Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Oh, danke "der Absolute".
    Mit der 9800 klingt interessant. Hab mal bei www.idealo.de nach Preis geguckt. Dort stehen aber verschiedene 9800 Pro.
    Könntest du mir vielleicht mal nen Link oder so, wo ich mich drüber informieren könnte?
     
  6. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Also ich persönlich schwöre ja auf Sapphire, aber hab auch schon anderes gehört... Ich hab hier mal ein paar Links zu GraKa einzeltests mit dem 9800er Radeon. Eine Übersicht hab ich noch nicht gefunden, aber wenn mir sowas unter die Nägel kommt stell ich den Link auch hier rein...
    Die Tests:
    Powercolor 9800XT
    http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/grafikkarten/39130/index.html
    Abit 9800XT
    http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/grafikkarten/39129/index.html
    Terratec 9800XT
    http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/grafikkarten/39339/index.html
    HIS 9800XT
    http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/grafikkarten/39129/index.html
    ATi 9800 PRO
    http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/grafikkarten/31295/index.html
    Hercules 9800 PRO
    http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/grafikkarten/30796/index.html
    Sapphire 9800 PRO (hab ich noch im 2.Sys am laufen... rockt)
    http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/grafikkarten/30268/index.html
    Ich hoffe das verschafft Dir ne Übersicht... Da die meißten Hersteller jedoch das Referenzdesign von ATi verwenden dürften die Leistungsunterschiede nicht soo groß ausfallen. SE und nonPRO Varianten hab ich jetzt nicht dabei, das liegt daran, dass diese Versionen leistungsmäßig weit hinter den PRO und XT Versionen liegen.
    Preisliche Unterschiede kommen idR von Bulk (nur die Karte und Treiber CD), Lite Retail und Full Retail. Letztere unterscheiden sich noch am Inhalt des Kartons (Spiele, Adapter, Kabel, Software).
    Alles klar?
     
  7. Benny08

    Benny08 Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    DU bist echt ne gute Hilfe, danke :bet:

    Eine Frage noch. Laut den Test ist die Sapphire die schnellste und wird sehr gelobt.
    Habe nun mal bei Preisidealo geguckt und auch welche im ANgebot von ca. 130 € entdeckt mit 128 MB.
    Siehe hieR: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/289459.html

    Nun bin ich mir bei einem Punkt unsicher. Ist sie besser als die X700 und lohnt sich die 256 MB Variante nicht doch eher?
    Solltest du die entscheidene Antwort geben, schlage ich zu (beim kauf) :jump:
     
  8. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Also die 256MB bringen Dir effektiv erst wirklich was in Regionen einer X800/X850 oder GeForce 6800 GT/Ultra. Bei den Karten darunter ist es besser die 128MB Modelle zu nehmen, da diese in der Regel schneller sind, als die gleichen Karten mit 256MB.
    Speziell bei den Radeon 9800 PRO, aber auch bei den GeForce FX Karten, mit 256MB liegt die Problematik auch in der Art des Speichers. Der verbaute Speicher, DDR2, ist erstens langsamer als der DDR1 der 128MB Modelle und wird zweitens sa* warm, um nicht zu sagen heiß. Viele user haben Probleme mit unzureichender Gehäusebelüftung und somit einen Hitzestau unter der GraKa. Die Folge: Speicher zu heiß --> Bildfehler, und das schon beim DVD kucken aufm PC und nicht erst beim Zocken!
    Was auch dagegen spricht sich ne 256MB Version zu holen ist die alles andere als gerechtfertigte Preisdifferenz, wenn man die genannten Punkte berücksichtigt. Eine Karte mit 256MB kann schon noch an die 200€ kosten... (es gibt auch Karten die die 300€ noch knacken, sind aber dann meißtens mit nem besonderen Lüfter, passiv gekühlt, etc...)
    EDIT: Soweit ich das grad mal kurz gesichtet habe sind die X700 und X600 Karten im Moment nur für den PCIe erhältlich, den Du ja aber nicht hast. Für diese Karten müsstest Du noch ein neues Mainboard kaufen und das lohnt sich dann nicht wirklich, oder? Die 9800 PRO und die X700 sind ansonsten von der Leistung her vergleichbar, jedoch ist die 9800 PRO eventuell noch nen Tick schneller.
    EDIT2: Das Beispiel mit den Bildfehlern hatte erst kürzlich einer im Sapphire Forum --> Ist also Realität, dass die 256MB Karten der 9800er Serie Temperaturprobleme haben bei unzurecihender Kühlung...
     
  9. Benny08

    Benny08 Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    kk Vielen Dank, werde mich der 9800 Pro witmen.
     
  10. Benny08

    Benny08 Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    @ der Absolute,

    kannst mal bitte den Link kontrollieren und mir sagen, ob dies die richtige ist, bevor ich jetzt zuschlage =)

    http://server2.gs-shop.de/200/cgi-b...meset.htm&bnr=002381&referer=idealo&PKEY=5870

    und geht die hier auch, also auch die selbe?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=47563&item=5204370642&rd=1

    EDIT: Habe bei ebay.de gute und viele angebote gefunden, vielleicht kannste mich dort auf ein sehr gutes vielleicht noch tick besseres Angebot hinweisen. Würde dir sehr danken :bet:
     
  11. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Das ist die Passiv gekühlte Version der 9800 PRO von Sapphire. Leistungsmäßig gleich wie ne "normale" 9800PRO.
    Schön leise, da passiv.
    Sollte der Kühler nicht reichen, dann gibt es von Zalman (Hersteller der Passivkühlung auf der Karte) noch nen 80 mm Lüfter, der fast unhörbar ist.
    Die einzigen "Nachteile":
    Der Kühler ist recht schwer, allerdings habe ich bis jetzt von niemandem gehört, dass er Probleme damit hätte.
    Den ersten PCI nach dem AGP kannst Du nicht mehr belegen, weil der Kühlkörper den Platz benötigt. Man sollte diesen PCI aber so oder so frei lassen...
    Wegen dieser Kühllösung ist die Karte etwa 30 € teurer als mit der Standardkühlung.
    Wenn die 30€ kein Problem sind und Du mit den anderen beiden Punkten leben kannst (Gewicht, PCI unter AGP weg) würd ich sagen: Nehmen... aber gute Gehäusebelüftung nicht vergessen...
     
  12. Benny08

    Benny08 Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Habe nun die normale bei ebay gekauft. Vielen Dank nochmal ;)
     
  13. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Ebay . . . . . . :aua:
    Hätte ich ja nicht gemacht!!
     
  14. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Es soll ja auch noch seriöse Anbieter geben...
     
  15. Benny08

    Benny08 Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Das ist son Ebay Powerseller Shop Firma dingsda ;)

    Hbe auch 24 Monate Garantie und ist unbenutzt.
     
  16. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    Das ist genau der Grund warum man das nicht macht, wer sagt dir das die Firma in 6 Monaten überhaupt noch existiert? Wahrscheinlich hast du auch noch mehr gezahlt als bei normalen Onlineshops (ca. 115€). Neuware würde ich grundsätzlich nie bei Ebay kaufen.


    Grüße Jasager
     
  17. Benny08

    Benny08 Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Ach verflixt :aua:

    Dann bete ich mal :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen