...brauche Tipps für's Aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von superman61, 31. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. superman61

    superman61 Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    36
    Hallo an alle Hardware Freaks,


    Mein HP Pavillion PC ist für die heutigen Spiele nicht mehr geeignet.
    Deshalb denke ich,dass es endlich Zeit ist, meinen PC aufzurüsten.

    Mein PC im Moment:

    - Ein Microstar Mainboard
    - Pentium 4 mit 2400 Mhz.
    - 256 MB RAM ( einzel Stick)
    - Saphire Radeon 9600 GraKa (128 MB)
    - 2 Festplatten ( 1 mal 80 und 1 mal 40 GB)
    - DVD Brenner
    - DVD Laufwerk

    Ich habe auch ein Riesenproblem mit meinem CPU Kühler:
    Ein Teil ist abgebrochen und der macht jetzt einen Mordskrach.
    Auf einen Neukauf habe ich bisher verzichtet, weil ich den nur bei HP bestellen konnte. (Andere Kühler passten nicht zum Mainboard) *Kopfschmerz*.

    Ich habe geplant, mir zuerst einen neues Mainboard,einen CPU (eher AMD) und Arbeitsspeicher zu kaufen.
    Auch die dazu passenden Lüfter und eine passendes Netzteil
    sollen gekauft werden

    Grafikkarte und Festplatte(n) möchte ich erst später kaufen.
    Den Brenner und das Laufwerk würde ich gerne behalten.


    Nun möchte ich euch zuerst Fragen ob das überhaupt gehen würde, also dass das neue Mainboard und der neue Prozessor
    mit der alten Grafikkarte laufen würden?

    Meine Bitte an euch ist, mir die dementsprechenden Produkte zu empfehlen.Ich meine was sich lohnen würde und wie ich am günstigsten, bestmögliches an Leistung herausholen könnte.


    Mein Budget insgesamt:

    800 Euro
     
  2. ErsGuterJunge

    ErsGuterJunge Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    163
    was fürn steckplatz hat deine Grafikkarte? AGP nach meinen infos


    gruss
     
  3. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Es gibt ein Board von Asrock,das AGP- und PCIe-Steckplätze hat. Ist allerdings nicht gerade das beste erhältliche Board. Allerdings das einzige,wenn du nicht auf deine alte Graka verzichten willst.
    Sieh dir mal die Zusammenstellung von Marian R. im Post: Gamer PC!!! Kurze Meinung bitte. Zieh von den Preisen deine Laufwerke und das Gehäuse ab und es müßte passen.
     
  4. superman61

    superman61 Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    36
    @katamaran3060
    Wie ich sehe, wird das doch zu kompliziert.Ich glaube ich muss mir dann doch gleich ne neue Grafikkarte zulegen.

    @ErsGuterJunge
    Es ist ein AGP Steckplatz.
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725

    aber besser als alle bisherigen boards von Asrock


    ne es ibt auhc eins vn MSI allerdings hat dies NUR AGP steckplätze....:baeh:




    Sieh dir mal die Zusammenstellung von Marian R. im Post: Gamer PC!!! Kurze Meinung bitte. Zieh von den Preisen deine Laufwerke und das Gehäuse ab und es müßte passen.[/QUOTE]
     
  6. superman61

    superman61 Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    36
    Von Marian R. :
    Hmm, mal überlegen:

    - Thermaltake Soprano schwarz VA1000BWS ~64€
    - ATX-Netzteil TAGAN TG380-U01 ~51€
    - Samsung HD160JJ S-ATA II 160GB 7200, 8 MB Cache, NCQ ~78€
    - AMD Athlon64 3200+ S.939 Tray 512kB, 200 MHz,0,09u "Venice" ~157€
    - Arctic Freezer 64 Pro Sockel 754/939 ~15€
    - ASUS A8N-E, Sockel939 NVIDIA Nforce4 Ultra, ATX ~91€
    - MSI NX6800GS-TD256E, 256MB NVIDIA Geforce 6800GS, PCIe ~212€
    - LG GSA-4167B bare schwarz DVD+-RW/+-R-Laufwerk IDE ~48€
    - 1024MB DDR Corsair PC3200/400 CL 2,5 Corsair Valueselect Kit ~77€
    - Zusammenbau ~10€

    Von mir:
    Meint ihr vielleicht den da oben?

    Wenn ja, dann könnte ich nach Abzug des Brenners und der Festplatte ruhig noch mehr für ne Grfaikkarte zahlen.

    Und was ich noch erwähnen wollte, ich möchte auch das die Leistung dieses Computers für die nächsten 2 Jahre ausreicht,also ich möchte auch in 2 Jahren die neuesten Spiele spielen....
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ja den meinen wir..

    nun ja keiner kann dir sagen was in 2 jahren ist, aber in max.details sowieso net

    wie viel mehr kannste denn ausgeben??

    reicht es noch für sowas hier?? das ist nähmlich die schnellste 7800GT die du kriegen kannst


    und wenn dann IMMER noch geld übrig ist, nimm gleich 2x 1GB speicher
     
  8. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Dann nimm statt der 6800GS die 7800GT. Meiner Meinung nach reicht 1GB Ram immer noch aus. Ausnahme ist nur Battlefield 2. Falls nach dem Graka-Kauf noch Geld übrig wäre,nimmst du die nächst höhere CPU die noch in dein Budget paßt.
     
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    naja FEAR und AoE nutzen auch schon deutlich mehr als 2GB aus
     
  10. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Kommt drauf an was dir wichtiger ist. Schnellere Grafik mit mehr Details oder (etwas) kürzere Ladezeiten.
     
  11. superman61

    superman61 Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    36
    katamaran3060:

    Mir wäre beides am liebsten...aber ich werd dann mal schauen
    was sich tun lässt.

    @all:

    Danke für eure Hilfe,bin schon ein großes Stück weitergekommen!
    Falls ich sonst nix anderes mehr beachten muss, möchte ich mir endlich die einzelnen Teile kaufen bzw. zusammenbauen lassen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen