1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

brauche update für phoenixBios

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Spackers2002, 28. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spackers2002

    Spackers2002 ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    ich möchte winXP installieren jedoch brauche ich ein update für mein phoenixBios. Leider habe ich mich nie mit Bios beschäftigt und verstehe die anweisungen auf der herstellersite nicht. kann mir einer helfen??
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Woher haste denn die Erkenntnis?
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Wenns im Handbuch nicht steht dann versuchs doch mal mit dem Programm ctbios von Heise:
    ftp://ftp.heise.de/pub/ct/ctsi/ctbios15.zip

    Ansonsten kann man den Boardhersteller auch aus der Nummer im Bootscreen am unteren Bildschirmrand herausfinden.

    Mfg Manni
     
  4. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Auch Award ist es nicht. Diese Angabe lässt aber darauf schließen, das dein BIOS ein Award BIOS ist, nicht Phoenix.
    beim handbuch müsste eigentlich ganz vorne drauf eine Firma, und eine Bezeichnung sein.
    ist das ein KomplettPC oder wurde der zusammengebaut?
     
  5. Spackers2002

    Spackers2002 ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    ich hab schon im handbuch geguckt
    Firma(vielleicht): Award
    Revision: 1.0
     
  6. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Das ist Unterschiedlich.
    Der Firmenname ist meist ein Schriftzug, oft etwas verzeirt, dürfte leicht aufzufinden sein. Die Revision steht idR zwischen 2 PCI steckplätzen (in der Art : "Rev 1.1" - die muss aber nicht dastehen!Die Bezeichnugn.. meist in der Nähe der Firma.
    hast du ein handbuch dazu? Da steht es 100%ig drin
     
  7. Spackers2002

    Spackers2002 ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Wo steht die Bezeichnung aud dem Board?? (normalerweise)
     
  8. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Das ist der Chipsatz. Der hilft auch nicht viel
    Dein Hersteller hat einen Namen wie :
    QDI, Elito-Epox, Abit, Elitegroup, Asus, Soyo,... und eine Bezeichnung, meist eine Zahlen-Buchstaben-Kombination. Beispiel:
    Elitegroup K7S5A

    Solltest du das nicht wissen (Handbuch!) nmeld dich noch mal, dann suchen wir eine andere Lösung
     
  9. Spackers2002

    Spackers2002 ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    VIA-Apollo KT133 (VT8363/686A)
     
  10. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Ein BIOS bekommst du nicht von der Firma des BIOSes, sondern von denem Boardhersteller. Von dessen Internetseite dann erst mal das aktuellste runterladen, aber es darf NUR (einzig und allein) für dein Board sein, mit jedem anderen würdest du den Rechner zerstören.
    Am besten du postest mal den Namen deines Boardes (Hersteller, Bezeichnung, evtl Revision) hier,da wird dir sicher schnell geholfen.

    P.S. Wozu brauchst du ein Update für XP? Das verstehe ich eigentlich nicht....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen