1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Brauche Wlan hilfe ATMEL oder TI

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von telesales, 20. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. telesales

    telesales Kbyte

    Brauche Wlan hilfe ATMEL oder TI, egal welche.

    Irgendwann muss doch eine zum funken zu bewegen sein. :bse:

    Der Compex iwaveport WLu11a USB Adapter oder,

    Oder die No Name Pci Karte mit TI (texas Instruments) ACX111 Chip.
    Hat jemand Lust ?
    Eventuell können wir das auch über einen Chat angehen ?
     
  2. telesales

    telesales Kbyte

    Ich habe mal wieder ein bisschen gebastelt und den ATMEL USB Adapter zum laufen bekommen.

    Wo muss ich jetzt noch die Koniguration (und was überhaupt) speichern ?
    Damit beim nächsten Start der Adapter läuft ?

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen