1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

braucht man U-DMA 100 ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von scretch.de, 28. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scretch.de

    scretch.de ROM

    Registriert seit:
    25. Juni 2000
    Beiträge:
    7
    Ich habe jetzt beschlossen mir eine neue Festplatte für meinen "alten" PC zu kaufen. Diese Festplatte ist eine UDMA-100-Platte (wie alle neuen auch).
    Mein Mainboard kann leider nur UDMA-33! Ich weiß schon, dass die Platte auch auf langsameren modes läuft, aber bringt es mir viel wenn ich deswegen einen neuen DMA-100-Controller als Karte kaufe?
    Neue Platten gehen ja schon an die 33 MB/sec ran, aber im Prinzip dürfte DMA-33 noch reichen, oder?
    Oder sind die 33MB/sec bei dem Comtroller nur ein theoretischer Wert, der nie erreicht wird?

    Würd mich mal interessieren!
    Vielen Dank für\'s antworten!

    Max
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen