Breitbild ohne Streifen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Gysi, 18. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gysi

    Gysi Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    92
    Hallo, ich bin neu hier und hab meine zwei Probleme nirgends gefunden, also:

    1 Ihr kennt das ja sicher, wenn Kinofilme im Fernsehen laufen, sind oben und unten immer diese schwarzen Streifen. Ich hab' ein paar Filme auf VHS aufgenommen, den Videorekorder an die Fernsehkarte angeschlossen, klappt auch wunderbar. Mit PowerVCR II hab ich das Ganze digital aufgenommen (Mpeg1, ca. 3-4 GB pro 1.5 Stunden). Diese schwarzen Streifen nimmt das Programm mit auf, kann es ja auch, aber ich möchte, wenn ich diese Mpeg1-Dateien ins DivX-AVI Format bringe, das wirklich nur die bewegten Bilder, und nicht die schwarzen Streifen mit konvertiert werden. Wie mache ich das?

    2. Ich habe obiges Problem schon mit DVDx ausprobiert, allerdings verrutschen dann Bild und Ton (die ersten 5 sec. geht's noch, aber dann...). Was mache ich jetzt?

    Danke schon mal im Voraus, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen