1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

bremst AC97 die CPU?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Go4Gold, 18. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Hi!

    Habe das K7S5A mit sound-onboard (AC97). Hab irgendwo gehört, dass das den Prozessor belasten soll. Könnt Ihr mir sagen, ob da was dran ist? Was haltet Ihr generell von AC97? Lieber ne Soundkarte einbauen?

    Danke für Eure Antworten!

    Daniel
    [Diese Nachricht wurde von Go4Gold am 18.12.2001 | 10:12 geändert.]
     
  2. brainagent2001

    brainagent2001 ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo Ihr,

    habe wahrscheinlich fast das selbe mainboard wie ihr mit sound und lan.

    hatte auch manchmal probleme mit dem onboardsound (hat manchmal geknackt unabhängig von der Anwendung)

    seit ich die soundblaster live 5.1 eingebaut habe ist das eigenlich vorbei.
    Deaktivieren des onboard -gameport und -sound hat sich bei mir nicht negativ ausgewirkt.

    diese karte findest du bei manchen händlern schon unter 80 DM, 41 Euro natürlich :-)

    ciou
    brainagent2001
     
  3. Ufo1111

    Ufo1111 Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    22
    Hi,

    ich hab auch die AC 97 drin und bin auch nicht so zufrieden mit dem klang. würde auch lieber eine ander einbauen. Geht das?
     
  4. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Also, jede Soundkarte unter 1000,- DM belastet die CPU (z. B. bei MIDI). Wenn Du nicht viel damit machst und es funktioniert würde ich es so lassen, obwohl AC97 nicht viel hergibt- technisch gesehen.
    Bedenke auch, dass das deaktivieren im BIOS manchmal zu Problemen führen kann.

    -Bond-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen