1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brenner / Aldi-PC Medion PIII-900

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Ebvent, 18. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ebvent

    Ebvent Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    74
    Nabend allerseits!

    Im November 2000 kaufte ich einen PC bei Aldi (Medion PIII-900) mit
    Brenner (laut Front "hp CDWriter plus"). Jetzt wollte ich wissen, ob der
    Brenner auch RAW kann usw.

    Also hab\' ich zwecks genauerer Typenerforschung das Laufwerk
    ausgebaut und musste feststellen, daß da viele lustige Sachen
    draufstehen, aber nix was ich auf der Internetseite von cdclone
    irgendeinem hp-Brenner zuordnen konnte.

    Gefundene Daten:
    Pia Gyor/Made in Hungary
    CDD4401/42
    E118405
    9305 046 40142
    Prod.No. 4VO 2034 DD 26990

    Wer weiß, was für ein Brenner das genau ist bzw. ob er RAW kann?

    arthurd
     
  2. coolsmoker

    coolsmoker Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2001
    Beiträge:
    23
    Ist halt so in der Hardware-Welt! Creative schreibt zB. auch immer seinen namen auf Cdr laufwerke ohne jemals eins hergestellt zu haben. acer sind auch von philipps usw.
     
  3. Ebvent

    Ebvent Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    74
    Bin zum ersten mal im PC Welt Forum.
    Kenne also die Antwort nicht, ob nun der Aldi-CD-Brenner vom November 2000 900 MHz) den RAW-Modus unterstützt.
    Bitte doch noch einmal antworten.
    Vielen dank.
    Eberhard
    [Diese Nachricht wurde von Ebvent am 10.09.2001 | 19:06 geändert.]
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Laut http://www.elby.org/*******/deutsch/index.htm unterstützt der CDD4401 (Atapi) RAW-DAO 16 = 2352 Bytes RAW Daten + 16 Bytes P-Q Subchannel Daten. Dies ist der zweitbeste ******* Modus. Er erlaubt das Schreiben der meisten Subchannel Informationen, z.B. die meisten Digitalen Signaturen, ISRC, Katalog Nummern, Lücken, Indices und Verrückte TOCs. 2 Bytes CRC Daten im Q-Kanal werden vom Brenner erzeugt. Hoffe geholfen zu haben. Steffen
     
  5. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Hallo,

    wie kann man denn etwas als HP verkaufen, wenns doch eigentlich ein Phillips ist?
    Mir ist z.B. klar, dass Lifetek auch nicht Lifetek ist, sondern auch HP oder so. Aber Phillips als HP?

    Viele Grüße
    Thomas
     
  6. onkelchief

    onkelchief Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    204
    tip!!!!!!!!!!!auf der site von phillips gibts ein flashtool3.1..das ist ein automatisches firmwareupdatetool.damit kann der brenner sogar subchannels lesen! is idiotensicher-selbst probiert,funzt sogar fuer schnellere brenner!
    chrissi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen