1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brenner defekt???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von martiniusdin, 30. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    209
    Hallo,
    ich habe gerade versucht ein Firmware Update zu machen.
    FAILED!!!
    wurde mir danach angezeigt.
    Nach dem Rechner Neustart bootet der selbige nur noch, wenn ich den Brenner nicht angeschlossen habe (Strom + IDE Kabel unlocked)
    Ist da noch was zu retten???
    Der Brenner ist ein Philips 5224 CDRW,
    es gibt nur 1 Firmware update
     
  2. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    209

    Ich glaube die Tür ist sowieso zu und nicht mehr aufzukriegen.
    Wenn ich an den Brenner nicht rankomme, kann ich ihn ihn schlecht flashen.
     
  3. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391

    Erkannt wurde der Brenner doch eh nicht also :D ansonsten bekommt er die Tür doch nicht mal auf :D
     
  4. goemichel

    goemichel Guest

    Wenn er den Eintrag auf "None" stellt, wie soll er den Brenner denn erreichen? Damit macht er sich doch die Tür zu, vor der er steht :confused:
    Gruß, Michael
     
  5. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    dann nimm doch mal den Eintrag Auto im Bios raus und stelle auf Manuel oder None :D
     
  6. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    hoffen wir doch mal, mehr kaput machen kann man nicht mehr :D
    ansonsten mal Philips fragen ;)
     
  7. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    209


    Bevor ich die Möglichkeit habe von Diskette zu starten, versucht mein BIOS IDE Laufwerke zu finden und bleibt mit einer Fehlermeldung stehen.
    Ich muss quasi den Brenner abstöpseln um booten zu können.
     
  8. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    209
    Wie krieg ich das raus??
    Beim Googeln habe ich nix entdeckt.
     
  9. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    233
    ...ja, wenn denn der philips brenner mit einem flashrom von mediatek bestückt ist!
    kein mediatek flashrom = kein mtkflash!

    *sonnenkind
     
  10. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391

    das der Rechner mit dem Brenner nicht startet, deutet darauf hin das du den Flash Baustein zerschossen hast(des Brenners). Rede mal mit Philips vielleicht machen die das aus Kullanz und kriegen das wieder hin. Wenn du es selber versuchen möchtest

    Allerdings gibt es da eine echte Chance das du deinen Brenner von der DOS-Ebene aus retten kannst.
    Dafür brauchst du eine intakte Firmware (im Bin oder Hex Format) für deinen Brenner, eine Startdiskette und das kleine Flashprogramm "mtkflash.exe".
    Mit mtkflash ist es möglich Geräte zu "Flashen" die selbst von BIOS nicht mehr erkannt werden.
    Zur Sicherheit würde ich aber alle anderen Laufwerke ausbauen.
    Denn ein falsches Parameter in der Kommandozeile und du hast die Brennerfirmware auf dein z.B. DVD-Laufwerk geflasht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen