1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brenner erkennt keine Rohlinge mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von T.ille, 3. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    n`Abend,
    mein Brenner Phillips DVD+RW 824 (Multiformat+/-) erkennt seit neusten keine Rohlinge mehr, nur DVD, habe mehrere Sorten (-R)ausprobiert nix geht. CD Rohlinge nimmt er und beschreibt sie auch. Bereits beschriebene DVD`s erkennt er und spielt sie auch ab.
    Aktuellste Firmware ist drauf und auch der neueste Treiber ist installiert, mein BS ist Win XP Prof.
    Hat jemand ne Idee wo das dran liegen könnte ??

    Gruss Thorsten
     
  2. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    Leute ich such mich noch dusselig. Es gibt dieses Problem anscheinend wohl öfter aber beheben können es die wenigsten.
    Nero update bringt nix.
    Deinstallieren auch nich.
    neueste Treiber und Firmware is drauf, nix.
    Reinigungsdisk, nix.
    alle Jumper Positionen ausprobiert, nix.

    aber Defekt kann ich mir nich vorstellen, da er ja beschriebene DVD`s liest, und auch noch die die ich mit diesem Brenner beschrieben hat. CD`s erkennt er ja auch.

    Hat den jemand irgend eine Idee, und wenn sie auch noch so unwahrscheinlich ist.
     
  3. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Ja klar haben wir Ideen :-)
    Kontaktier doch mal den Support von Philips, vielleicht haben die eine
    Erklärung dafür.
     
  4. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    Ja klar, angerufen, unfreundlich Begrüßt und Beraten worden und dann kam eh das raus was bei solchen Supports immer raus kommt:
    Gerät einschicken und auf ein neues hoffen, was dann nach ca. einem halben Jahr auch mal ankommt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen