1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brenner findet Rohling nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von AndresSite, 2. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AndresSite

    AndresSite ROM

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Ich habe ein Problem!


    Ich habe versucht über Nero zu brennen, dort zeigt mir das Programm aber nicht die Menüzeile "Brennen".

    Anschließend habe ich versucht über das bei Windows XP integrierte Brenn-Progamm zu brennen. Das Programm sagt mir aber das kein Medium im Laufwerk vorhanden ist.

    Kann mir jemand bei diesem Problem helfen und sagen was ich machen kann ?
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hast du andere Rohlinge ausprobiert (auch mal ne andere Marke)?

    Hast du irgendwas am System verändert bevor das Problem auftrat (Hardware/Software)?
     
  3. AndresSite

    AndresSite ROM

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    4
    Ich habe andere Rohlinge ausprobiert (6 verschiedene Marken mit verschieden großen Speicher)

    Könnte sein, dass ich an der Software etwas verändert habe, aber ich wüsste nicht was, das bewirken kann, dass ich nicht mehr brennen kann.

    Ich habe in der letzten Zeit nichts mit Software gemacht, die den PC optimiert.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Entferne den Brenner aus dem Gerätemanager und starte neu. Windows sollte ihn dann neu erkennen, vielleicht gehts dann.

    Hast du ausser Nero und dem XP-eigenen noch ein Brennprogramm installiert? Könnte sein dass sich da zwei Proggis blockieren.
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Als Ergänzung zu meinen Hinweisen im Chip-Forum:

    Sollte ein NForce 2 Board im Spiel sein, deinstalliere den IDE-Treiber des NForce-Treiberpaktes.
     
  6. AndresSite

    AndresSite ROM

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    4
    Ich habe den Brenner aus dem Geräte Manager gelöscht und dann neu gestartet.
    Computer hat das Laufwerk wieder gefunden, brennen klappt aber immer noch nicht.

    Zu dem Hinweis von Sele:
    Im Geräte Manager stehen: Bus-Master-IDE-Controller, Primär-IDE-Kanal und Sekundär-IDE-Kanal!
    Muss ich irgendeinen davon löschen ???
     
  7. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Nein, bei einem NForce-Chipsatz (wenn denn überhaupt ein solcher vorhanden!) sähe das anders aus und würde über die Systemsteuerung/Software deinstalliert.
     
  8. haesra

    haesra ROM

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    mein Brenner Samsung SW-252F (52-32-52) erkennt keine CD mehr - egal ob Rohling oder bereits bebrannte CD.

    Ich habe folgendes probiert:

    1. Neuinstallation IDE-Treiber

    2. Laufwerk ein-/ausgesteckt und neu gebootet

    3. aspi-Treiber neu installiert

    4. Win XP Brenndienst deaktiviert

    Der Brenner ist 3 Monate alt. Hab jetzt keine Ahnung mehr was ich noch machen könnte. Wer kann mir helfen???

    Mein Betriebssystem ist Win XP.

    Viele Grüsse
    Steffi

    :heul:
     
  9. jabugo

    jabugo Kbyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    177
    hallo,

    auch ich konnte mit meinem notebook bereits mehrmals mit den bordmitteln von xp keine cd brennen. im mediaplayer und jukeboxplayer, wurde in der geräteliste das brennerlaufwerk nicht mehr angezeigt. ausserdem öffnete sich, nach start einer audio-cd nicht mehr das kleine fenster, in dem man wählen kann, mit welchem player man die audio-cd abspielen möchte.

    ich habe dann jeweils eine neuinstallation des systems vorgenommen. danach war alles wieder ok.

    vermutlich liegt es an einem weiteren brennprogramm, so wie hier the doctor mitteilt.

    es ist bei mir vermutlich ein bildbearbeitungsprogramm,(power producter) mit dem man aus bildern svcds oder dvds erstellt, mit musik untermalt und mit dem integrierten brennprogramm brennt. der gerätemanager sagte, dass das gerät betriebsbereit ist. power producter brannte ja auch immer die SVCD mit musikdateien problemlos.

    ich hatte power producter auch auf meinem zweiten pc installiert. auch hier traten
    danach die obrigen probleme auf. nach deinstallation von producter, aber erst nach anschliessender auswahl eines sytemwiederherstellungspunktes, funktionierte die bordeigene brennfunktion von xp wieder.

    ich fürchte, dass ich power producter in die tonne werfen muss oder hat jemand einen vorschlag, wie ich das programm problemlos verwenden kann?

    jabugo


     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen