1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brenner: Fixieren fehlgeschlagen/calibration area full

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Britt, 31. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Britt

    Britt ROM

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Ich hatte mir vor längerer Zeit mal einen HP CD-Writer 7200+ gebraucht gekauft. Insgesamt habe ich wohl nur drei CD´s gebrannt bekommen. Erst kam immer die Fehlermeldung "calibration area full", nun "Fixieren fehlgeschlagen". Software: Nero 5.0.3.8
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Prima, so viel zum Thema Brenner! Die Fehlermeldung besagt, dass der Speicher, wo Rohlingsdaten (Marke/Typ/mögliche Brenngeschwindigkeiten) abgelegt werden, voll ist. Als Otto-Normalsterblicher kannst Du den Speicher auch nicht wieder leeren. Wozu auch? Brenner werden einem heute praktisch fast umsonst hinterhergeworfen.
     
  3. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Aber wie kann das passieren, wenn er bisher nur 3 Rohlinge gebraten hat?? :eek:
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Das Teil war doch laut Angaben von Britt gebraucht.
     
  5. Ossian

    Ossian Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    145
    Klick mal hier . Frage/Antwort Nr. 9
     
    whisky gefällt das.
  6. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    @Sele

    Ich hätte mal richtig lesen sollen. :bse:
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Schade das ich den Thread erst so spät gesehen habe - natürlich ist bei so einer Fehlermeldung der Rohling Schuld

    Dazu:
    fällt mir nur :aua: ein :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen