1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brenner im Aldi-PC brennt CD in 7min :-(

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Cegedim, 23. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cegedim

    Cegedim Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    13
    Hallo Leute
    ich hab mir den Aldi-PC gekauft, bin ein bischen enttäuscht.
    der Brenner im Modell Medion Titanium MD 3001
    brennt 75min in 7min.
    Welche Erfahrungen habt Ihr. Ist das normal.
     
  2. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Den Dienst gibt es schon unter XP, aber er hat mit dem eigentlichen Problem hier überhaupt nichts zu tun.
    [Diese Nachricht wurde von SuperMAD am 26.07.2002 | 20:12 geändert.]
     
  3. mariolas

    mariolas ROM

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Firmware hin oder her, nach dem ich die Option im BIOS ausgeschaltet habe hatte ich kein Ärger mehr mit den PCI Slots. dann war auch die Definition einer IP Addresse möglich. Und als Bonus kann ich jetzt ohne Extra Software brennen, einfach im Explorer die Dateien zum CD Rom ziehen und brennen, und dann auch imemr mit der Maximalen Geschwindigkeit. Dazu muss man einfach de Dienst IMAP-CDROM-Burning-Max-Allways Starten und einstellen das es immer automatisch gestartet wird. Probiere es mal aus...
     
  4. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Welches BIOS meinst Du ???
    Der Brenner hat nur eine Firmware ohne Setup und im PC-BIOS gibt es eine solche Option nicht.

    Und von welcher IP-Addresse redest Du eigentlich ?
    Hier geht es um einen Brenner am IDE-Kanal, das hat mit ner IP-Addresse rein gar nichts zu tun.

    [Diese Nachricht wurde von SuperMAD am 26.07.2002 | 20:11 geändert.]
     
  5. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Also was verrückteres habe ich noch nie gehört. Ein IDE-Gerät kann NICHT!!! Master und Slave gleichzeitig sein. Das läßt die IDE-Spezifikation nicht zu. Das das bei Dir funktioniert ist purer Zufall. Der Rechner könnte auch abstürzen oder die IDE-Geräte (schlimmstenfalls auch der Controller) zerstört werden.
    Das sollte man auf keinen Fall nachmachen.
     
  6. Cegedim

    Cegedim Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    13
    Danke für die Antwort. Werde es ausprobieren.
     
  7. Cegedim

    Cegedim Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    13
    Danke für die Antwort. Werde es ausprobieren.
     
  8. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hi

    Thomas Schumann hat recht es liegt an den Rohlingen. Mein teurer Yamaha brennt auch meist nur mit 12 facher Geschwindigkeit. Nur die teueren Rohlinge von Philipps kann er mit der maximalen Geschwindigkeit brennen. Die neueren Brenner überprüfen die Rohlinge zuerst und setzen dann die maximale Geschwindigkeit für den einzelnen Rohling fest.
    Leider schreibst Du nicht welche Software Du zum Brennen benutzt. Unter WinonCD & Nero kann man diese Überprüfung abschalten. Unter WinonCD heißt die Option Medienabhängige Geschwindigkeit. Hier entfernt man lediglich das Häkchen und der Brenner brennt mit der vollen Power.
    Schau mal in Deiner Software nach ob solch eine Option vorhanden ist.

    Gruß Jonnyr
     
  9. mariolas

    mariolas ROM

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Wenn du den Jumper vom Brenner bei Slave und bei Master einsetzt dann ist er beides. Da kannst du aber erst nach dem hochfahren machen, weil sonst die Platte die ja slave ist nicht erkannt wird und du dein PC nicht starten kannst.
    [Diese Nachricht wurde von mariolas am 24.07.2002 | 17:21 geändert.]
     
  10. onkelchief

    onkelchief Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    204
    @mariolas:wie kann der brenner master und slave sein? zauber vielleicht?
     
  11. mariolas

    mariolas ROM

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Probiere mal im BIOS den "Internal-Burn-Proof-Manager-693" auszuschalten. Sollte es dann immer noch nicht gehen versuche die IP Addresse vom Host CD-ROM zu ändern. Wenn das auch nicht geht, dann versuch die jumpers umzusetzen, so das die Hauptplatte slave ist und der Brenner Master und Slave ist. Ich weiß hört sich blöd an, abe rbei mir hats funktioniert...

    gruß ausm Sauerland...
     
  12. Thomas Schumann

    Thomas Schumann Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    145
    Welchen Brenner hast Du, d. h. wie schnell kann er maximal brennen? Welche Rohlinge benutzt Du? Aldi-Rohlinge z. B. kann mein Ricoh-Brenner, der max. 24-fach beschreibt, nur 12-fach brennen, da er die Rohlinge vor dem Brennvorgang prüft und die Brenngeschwindigkeit auf diese anpasst. Da brauche ich für eine 80 Minuten-CD auch über 7 Minuten. Bei Lidl-Rohlingen ist das anders. Die kann der Brenner mit 24-facher Geschwindigkeit brennen. Da brauche ich für eine komplette 80 Minuten-CD nur ca. 3 1/2 Minuten. Ich denke, dass es bei Dir an den Rohlingen liegt. Versuche mal eine andere Marke.
    [Diese Nachricht wurde von Thomas Schumann am 23.07.2002 | 12:13 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen