Brenner--> Scsi/IDE???

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von ricktick, 1. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ricktick

    ricktick ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2001
    Beiträge:
    4
    Tach!

    Seit Vorgestern bin ich (glücklicher ;-) Linux-User und stoße nun auf folgendes Problem:
    Mein Brenner wird unter SCSI geführt, ist aber ein IDE-Brenner.
    Die Freage is vielleicht doof, aber wie stell ich das um??
    Mit KoneCD jedenfalls kann ich nich brennen, allerdings erzählt mir die Fehlermeldung was von nem nicht vorhandenen/gefundenen Verzeichniss.
    Ich hab die halbe Nacht versucht mich irgendwo einzulesen, ohne Erfolg... dann frag ich halt.
    Danke schonmal und Gruß, Basti
     
  2. ricktick

    ricktick ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2001
    Beiträge:
    4
    Dachte ich auch zuerst, hab dann alles zugewiesen, aber leider....
    ... ohne Erfolg. Meist stürzt das Programm nach der Fehlermeldung mit der Meldung... - ähh, habs grad ned im Kopf, lässt sich aber reproduzieren - ab.

    Ich hab mir jetzt mal cdbakeoven und xroast besorgt, muß das nur noch irgerndwie installiert bekommen *fleisigamlesenbin*.
    Dankeschön soweit erstmal.

    Gruß, Basti
     
  3. UglyKidJoe

    UglyKidJoe Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    119
    Hallo,
    Die Pfade sind noch nicht eingestellt, das kannst du erledigen wenn du KonCD startest und auf den Button Einstellungen klickst, öffnet sich ein neues Fenster. Hier wählst du Pfade aus und klickst unten auf Voreinstellungen. Nun sollte es gehen.

    mfg Joe
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    SS11\' Removable CD-ROM

    Bei mir also ein Brenner und der Rest.

    Audio kann man auch mit
    cdda2wav oder cdrdao brennen.

    cdda2wav -D 0,x,0 -B -t 1+15 blabla.wav

    -D : richtiges Laufwerk angeben
    -B : Jedes Lied ein wav-File, ohne -B nur eine Datei.
    -t 1+15 : Lied 1 bis 15 auslesen.

    Ich muss aber auch nochmal ein Update machen, für das neue XCDRoast und cdrtools, weil ich noch SuSE7.3 hab.

    MfG

    Schugy
     
  5. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    ich würde cdbakeoven als Brennerprogramm empfehlen, ist ganz gut, nur funzt das Audiocd Tool noch nicht richtig.
     
  6. ricktick

    ricktick ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2001
    Beiträge:
    4
    Bei mir stürzt es gelegentlich auch ab (Suse 8.0).. Ich glaub ich muß noch vieeel lernen :-D
     
  7. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Das muss so sein, der Aspi Treiber unter Windows ist ja auch sowas wie ein SCSI Emulator.
    Mit KonCD haben viele Probleme, bei mir Suse7.3 stürzt das Teil sogar ab und ich weiß nicht warum, deshalb benutze XRoast.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen