Brenner-Tipps für Mutige

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von liggy, 7. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. liggy

    liggy Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    43
    Kleine Richtigstellung zu Binflash:
    Im Programm ist wohl eine Prüfung drin, damit nur passende Firmwares gebrannt werden. Aber da ich keine Unterlagen von NEC hatte, kann ich nicht garantieren, daß diese Prüfung 100% zuverlässig ist. Bisher gab's aber noch keine diesbezüglichen Probleme.

    Außerdem ist die Bezeichnung "der Modder" bei der 1.U6 für den 3520 nicht ganz richtig. Die Mods werden von Dee-27 erstellt und die ist ganz eindeutig weiblich. :spitze:

    Falls Booktype-Änderungen oder das Flashen von Firmwares nicht möglich sind, sind neben einer falschen Firmware auch externe Gehäuse oder fehlerhafte IDE-Treiber sehr oft Schuld.
     
  2. LuckyLuke47

    LuckyLuke47 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    10
    Ist ja eine tolle Überschrift, und dann nur 2 Brenner :aua:
    Wo bitte sind denn die ganzen anderen Brennertypen? Mein Benq DW1620 würde sich sicher auch gut mit neuer Firmware vertragen - ODER??
    Nach der reißerischen Überschrift hätte ich wenigstens eine info über die aktuellen Brenner erwartet, aber das wäre wohl etwas zu viel Erwartung :(
    Vieleicht können ja mal wenigstens die Forum-User was dazu beitragen. :merci:
     
  3. liggy

    liggy Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    43
    Ich denke das Problem an der ganzen Sache ist, daß gerade NEC (dank Herrie und Etna) und LiteOn (OC-Freak und die Codeguys) Brenner sehr beliebte Ziele für Modifikationen sind. Bei den anderen Herstellern gibt es kaum Änderungen. Schau Dich einfach mal im Forum von CD Freaks um. Dort sind viele der genannten Änderungen entstanden. Zu den anderen Brennern gibt's einfach kaum Patches. Ich selber habe mich bisher auch nur mit den NEC Brennern beschäftigt und habe ein Großteil meines Wissens Herrie zu verdanken.
     
  4. Legolas_24

    Legolas_24 Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    109
    Der LiteOn Brenner scheint aber auch nicht einer der besten zu sein. Die LG Brenner kommen mit viel mehr Rohlingen zurecht.
     
  5. liggy

    liggy Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    43
    Deswegen wird ja bei LiteOn viel gepatched. Bei NEC liegt's mehr an der schlechten Rohlings-Unterstützung, bzw. daran daß man dort vergleichsweise unkompliziert die Firmwares so patchen kann, daß Rohlinge schneller gebrannt werden.
     
  6. angelshelter

    angelshelter Kbyte

    Registriert seit:
    27. November 2002
    Beiträge:
    458
    Was muss ich denn alles beachten, wenn ich auf meinen NEC 3500 die neue Firmware aufspielen möchte??
    Es müssen alle externen Geräte abgehängt werden, es müssen alle selbststartende Programme beendet werden.
    Ersteres ist kein Prolem, aber beim zweiten habe ich meine Probleme. Wie verhindere ich zum Beispiel das automatische Starten von Word und Excel?? :heul:

    Vielen Dank für eine Antwort
    Angelshelter
     
  7. Legolas_24

    Legolas_24 Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    109
    Unter Start -> Ausführen -> msconfig öffnet sich ein Programm, mit dem man den Start von Programmen beim Windowsstart deaktivieren kann.
     
  8. trisspac

    trisspac Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    23
    Hi,

    mich interessiert, ob das schon jemand mit dem NEC 2500A erfolgreich ausprobiert hat. So ganz traue ich der Sache nicht.
     
  9. liggy

    liggy Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    43
    Mein 2500 läuft derzeit ohne Probleme mit einer MadDog 2510 OEM Firmware. Auch Double Layer brennen hat problemlos funktioniert. Allerdings sollten auf jeden Fall Verbatim DL discs verwendet werden. Mit RITEK gibt's wesentlich schlechtere Ergebnisse.
     
  10. Mulchen

    Mulchen Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    137
    habe einen wunderbaren DVD Brenner, aber kann ALLE (ich wiederhole!! ALLE!!!) DVD Rohlinge nur mit höchstens 4x beschreiben :heul: - wie ich per Herrie (Herries Nec Portal) rausfand ist die eine Sperre von Siemens :eek: ! Also Flasher von firmware flash gezogen und eine gemoddete 2500A Serie drauf, die eigentlich im Orginal ne HP Serie entstamte :bet: - aber alle DVD R lassen sich jetzt per 8fach brennen!

    Und warte noch immer auf eine Firmware von Fujitsu - selbst auf Mails reagierten sie nicht! Schreibeb ist halt so! :aua:

    Ich hoffe ich konnte einigen weiterhelfen - PS Modden auf eigene Gefahr und erst Backup ziehen - sonst Brenner im *****!! Selbst bei Orginal Flasher erkennt gemoddette Brenner nicht immer!!!

    :cool:
     
  11. Mulchen

    Mulchen Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    137
    hmmm wie wäre es mit dem abgesichterten Modus?? Der lädt keine relevanten Treiber ausser vielleicht Chipsatz und nicht mal den richitg! So flashe ich den Nec 2500A wenn ich DL brenne!

    Ich flashe erst meinen zu einem DL Brenner wenn ich dieses Format brauche! Ansonsten flashe ich eine von Herries Site da ich laufend Backups mache und höchstens 3-4 gig brenne!
     
  12. liggy

    liggy Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    43
    Wollte nur kurz mitteilen, daß ich gerade die Version 1.12 von Binflash veröffentlicht habe. Diese behebt ein Problem beim Bitsetting auf NEC 3520 (und kompatiblen) Brennern. Windows und Linux sind aktualisiert, DOS und Mac gibt's erst wenn ich Feierabend habe.
     
  13. LordSoban

    LordSoban Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    242
    Hallo,

    ich habe das Firmware nun auch mal für den NEC ND-3520A ausprobiert, und ich bin absolut begeistert, DVD mit nur x4 werden mit x8 gebrannt und diese ohne Fehler. Großes Lob an den Entwickler! ;)

    MfG

    Lord
     
  14. liggy

    liggy Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    43
    Falls Du immer über die aktuelle Entwicklung informiert sein willst, solltest Du Dich mal im Forum von CDFreaks umschauen.
     
  15. LordSoban

    LordSoban Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    242
    Okay immer gerne! ;)

    MfG

    Lord
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen