1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

brenner und dvd lesen SVCDs nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von adR3NAL1n, 3. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. adR3NAL1n

    adR3NAL1n Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    70
    Hi!
    also mein prob ist:
    wenn ich ne SVCD in mein dvd oder brenner laufwerk einlege hört man richtig das die cd nicht richtig ausgelesen wird (die cd wird beschleunigt, dann läuft sie wieder aus dann wird sie wieder schneller...) das ist bei allen svcds die ich habe!!! bei vcd etc. gibt es keine probleme!!!
    hat jemand ne ahnung woran das liegen könnte???

    meine rechnerdaten:
    (aldirechner von vor ca. 2 jahren)
    p4 2ghz
    256ddr ram
    gf 4 ti 4200

    wär n1 wenn mir jmd. helfen könnte :bet: ;)
     
  2. rohoel

    rohoel Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    mach den iaa mal auf! interessant ist, was der jetzt zu ide1 und ide2 und deinen laufwerken sagt. steht da irgendwo pio, ist das zu langsam. alles dma1-5, dann alles ok.

    nur wenn nicht: schmeiß die beiden progis über deinst noch mal runter, deinst die ide und stelle alle auf dma. wenn das geht, bist du fertig!

    klappt das nicht (und nur dann), installierst du die zwei progis in der angegebenen reihenfolge. sind von intel und untestützen diesen auch. kann nichts passieren.

    mfg rohoel.
     
  3. adR3NAL1n

    adR3NAL1n Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    70
    screenshot von den einstellungen

    sind die so ok??


    edit:
    uf was hab ich jetzt gemacht?? hab beide deinstalliert und die 2sachen wo du gesagt hast installiert! bei primär ide kabel kommt jetzt dma wenn verfügbar -> nicht anwendbar
    bei secundär dma wenn verfügbar-> ultra dma modus 2

    argh ich werd wahnsinnig ;p
     
  4. rohoel

    rohoel Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    nein, mehr sollte da nicht sein. beim prim. und sec. ide sollte aber in den eigenschaften irgendwo "dma wenn möglich" stehen. ist das nicht der fall und auch nicht auswählbar, kannst du beide ide löschen, neustarten, dann wird alles sauber von windows neu eingerichtet.
    sollte das nicht helfen, installiere mal die aktuellen intel busmastertreiber und danach den intelaplicationacclerator.
    (1. infinst_enu.exe und 2. iaa23_enu.exe)!!!! dann sollte spätestens alles klappen. die haben bei mir auch statt dma4 den modus dma5 freigeschaltet.

    mfg rohoel.
     
  5. adR3NAL1n

    adR3NAL1n Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    70
    hi
    @rohoel:
    im gerätemngr. unter IDE ATA/ATAPI-Controller hab ich
    Intel(r) 82801BA Bus-Master-IDE-Controller
    Primär IDE kabel
    Sekundär IDE kabel
    !!
    sollte da noch mehr sein?
    was ist dma??


    @psyc:
    ja ich hab schon virenscanner etc laufen lassen, und mehrmals formatiert und unter linux funzts ja au nit ;) also ich vermute es ist n hardware prob!!


    thx leutz :bet:
    freu mich über weitere hilfe,
    greetz mAx
     
  6. PSyc

    PSyc Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Moin ich nochmal.

    Mir ist noch ne Idee eingefallen. Du sagtest bei deinem Kumpel laufen die SVCD's, richtig? Wenn ja bau mal dem sein Laufwerk bei dir ein. Hast du mal nen Virenscanner laufen lassen, kann nämlich alles sein. Und poste mal deine Daten vom System.


    Greetz PSyc
     
  7. rohoel

    rohoel Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    ist bei dir der dma aktiviert? findest du im gerätemanager, bei den ide! du kannst auch mal, wenn das nicht der fall ist beide ide deinstallieren. die werden beim neustart von windows mit dma alleine neu eingerichtet. das hört sich nun nämlich ganz nach zu langsamen laufwerken (pio-modus) an.

    mfg rohoel.
     
  8. adR3NAL1n

    adR3NAL1n Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    70
    hallo?
    hat keiner mehr hilfe?? :heul:
     
  9. adR3NAL1n

    adR3NAL1n Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    70
    -ich hab schon mit powerdvd 4,5,vlc und wmp versucht abzuspielen. bei wmp tut sich erstmal garnix

    hab au scho mehrmals formatiert und hat au nix gebracht.
    hm was mir grad einfällt ich hab ja linux druff und könnt da mal abchecken obs da funzt!!
    ergebniss scheib ich nachher :]
    big thx & greetz mAx


    edit:
    ok, mein linux hat total gesponnen und es hat erst nach 5 min. wieder getan :mad:

    hey wenn das jetzt so is dann is es echt peinlich:
    man braucht doch kein special codec für svcds oder?! und wenn dann wird der doch mit power dvd usw mitinstalliert, oder?! :bse:
     
  10. PSyc

    PSyc Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    :confused:

    hast recht, das wär aber nen komischer zufall. Mit welchen DVD Softwareplayer hast du das schon versucht abzuspielen bzw. welche hast du installiert mit denen du svcd's schauen kannst? Deinstalliere mal alle Videoplayer, alle codecs und alles was damit zu tuen haben könnte. Meiner meinung ist das ein windows-videoplayer problem. Dann lass mal nen regcleaner laufen und installiere mal den windvd oder den powerdvd.

    Wenns dann als noch net funzt dann mach ich mir noch mal nen Kopf ;)

    CYA& GREETZ & THX PSyc
     
  11. adR3NAL1n

    adR3NAL1n Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    70
    die cd zu öffnen ist kein prob!! das funzt alles! nur wenn ich die mpeg abspiel krieg ich ne diashow!!
    und ja, so hab ichs früher gemacht, wenn ich die filme auf die platte zieh dann funzts einwandfrei!!
    aber das is au shice wenn ich immer 2gb auf die platte ziehn muss bis ich den film angugn kann!! aber ich kann mir n laufwerkschaden nit erklären sonst würden sie ja vcd, avi, datencds usw. au nit lesen können!! und das wär doch n arger zufall wenn auch noch beide laufwerke n schaden haben oder?!

    :bse:
    greetz mAx
     
  12. PSyc

    PSyc Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Hi,

    liefen die SVCD schon mal auf deinem PC? Meine bevor du das Prob bemerkt hast.
    Kannst du die CD im Explorer öffnen? Falls du sie öffnen kannst versuch mal die .dat datei oder falls da ne mp(e)g datei ist mal auf platte zu ziehen und dann mit nem Software DVD player abzuspielen. Falls dies klappen sollte hast du höchwarscheinlich ein Laufwerksproblem falls dies auch net geht, hmm... tja müssen wir uns noch was überlegen ;):p

    THX & GREETZ PSyc
     
  13. adR3NAL1n

    adR3NAL1n Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    70
    -es funzt bei beiden laufwerken nicht!!
    -ja ich hab lauter codecs drauf (auch vlc)
    -ich hab schon mit powerdvd 4,5,vlc und wmp versucht abzuspielen. bei wmp tut sich erstmal garnix
    -ja es sind standart svcds
    -ja bei meinen freunden laufen sie
    -die laufwerke sind wie gesagt ca. 2 jahre alt!!

    und bei meim kumpel der genau den gleichen rechner hat läuft es ohne prob.s obwohl der keine ahnung von pcs hat und keine xtra codecs draufhat, und ich hab würd ich mal sagen ahnung von pc und ich krieg nur ne diashow des films :heul: :bse: :aua:

    wär kwhl wenn ihr noch mehr tips hättet:D
    thx
     
  14. rohoel

    rohoel Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    kann es sein, das dir der nötige codec fehlt? was ist, wenn du die autostartfunktion mal unterbindest (shift-taste drücken beim cd-start). dann mal die cd mit einer abspiel-software testen. ich empfehele den vlc-player unter www.videolan.org.

    mfg rohoel.
     
  15. moskito63

    moskito63 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    78
    Hallo!

    Hast Du mal probiert ob die SVCD's in einem anderen Laufwerk funktionieren, bei einem Kumpel oder Nachbarn?:confused:
     
  16. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Wie alt sind die Laufwerke?
    Sind es standardkonforme SVCDs?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen