1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brenner-Update

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Supermaenner, 2. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Supermaenner

    Supermaenner ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    3
    Hi
    ich besitze einen CRX140E Brenner von Sony mit der Firmware Version 1.0n. Nun würde ich gerne versuchen die Firmware auf die Version 1.0p upzudaten. Aber jedesmal wenn ich die ausführbare Datei mit dem Namen i140e10p.exe öffne erscheint nur die Meldung
    "This Software don\'t support this Computer".
    Dabei habe ich einen ganz normalen Thunderbird mit Asus-Board.
    Der Brenner ist der Master am zweiten Strang.
    Weiss jemand was ich falsch mache?
    MfG Rolf
     
  2. Supermaenner

    Supermaenner ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    3
    Was das Update bewirkt weiss ich auch nicht, ist nirgendwo verzeichnet. Ich wollte es eigentlich nur mal ausprobieren aber das kann ich wohl vergessen. 60 Mark sind mir für einen Versuch zu viel. Da kauf ich mir lieber einen neuen der mehr kann.
    MfG Rolf
     
  3. FKW

    FKW Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2000
    Beiträge:
    28
    Sony hat bei allen seinen Brennern eine Sperre eingebaut, die das updaten der Firmware verhindert.
    Updates können deshalb nur bei Sony selbst für etwa 60 DM geflashed werden, das bringt der Firma mehr Geld.
    Aber warum willst Du überhaupt updaten ? Ich habe auch so ein Teil, mittlerweile zwar nur noch als "Zweit"-Brenner, aber der arbeitet einwandfrei. EFM beherrscht er ohnehin nicht und bei einem vorherigen Image auf der Festplatte sollte auch das vielgepriesene Buffer underrun ausbleiben. Ich selbst habe mit dem Brenner noch nie einen Abriss des Datenstroms erlebt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen