1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brennereinbau

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von BLACKROSE, 18. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BLACKROSE

    BLACKROSE Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    zunächst bin ich kein PC-Kenner und habe eigentlich keine Ahnung.
    Ich habe mir einen Brenner gekauft und habe ihn
    fleissig eingebaut, an den Strom angeschlossen. Lediglich
    das Problem mit dem IDE-Interface-Anschluß. Denn bei mir
    sind beide IDE-Anschlüsse belegt. Und wie kann ich nun
    den Brenner anschliessen. Das Datenkabel des Brenner kann ich
    anhand der Steckverbindung nun nicht irgendwo oben drauf setzen.
    Und was bedeutet Slave + Master? Kann ich an ein IDE-Port zwei Dinge
    anschließen, und wenn ja wie funktioniert das?
    Es wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte!!!
     
  2. BLACKROSE

    BLACKROSE Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Sicher habe ich einen Bekannten, nur lebt der im Moment wegen Auslandsstudium 1/2 Jahr in Manchester. Und bis ich meinen Rechner im Manchester habe, probiere ich es lieber selber.
    Ich kann nur dazu lernen!!!!
    Liebe Grüße
    Marcie
     
  3. BLACKROSE

    BLACKROSE Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Klasse, IDE1 ist die Platte. CD-ROM ist einzeln. Platte ist auch einzeln. Super, dann kann ich mir das mit dem Kabel sparen.
    Ich glaube, daß passt so.
    Super, tausend Dank für die tolle
    Hilfe.
    Vor lauter Kabelsalat und IDE-Belegung, wusste ich mir nicht mehr zu helfen.
    Danke und liebe
    Grüsse
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ich habe noch 4 Stck. davon
     
  5. kile40

    kile40 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    89
    Hi,

    als Slave an den ersten IDE (Denk an den Jumper auf der Rückseite des Gerätes --> muss auf SLAVE gesteckt werden !!!!) Das Kabel hat drei Stecker !! 1. MAinboard, 2. Festplatte, 3. CD-Rom

    Gruß

    Kile40

    P.S: Mal wirklich den Link lesen, den MArtin weiter unten aufgeführt hat.
    [Diese Nachricht wurde von kile40 am 18.07.2002 | 15:35 geändert.]
     
  6. BLACKROSE

    BLACKROSE Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    also muß ich lediglich das CD-ROM
    vom IDE2 entfernen und da dann den Brenner anhängen, gut! Und das CD-ROM kann ich dann als Slave,
    wie verbinden???
    Ich weiß, hier sitzt der reinste Chaot, sorry!!!
    Gruesse
    marcie
     
  7. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Also, IDE1 kann nicht am Floppy dran sein, das ist noch ein Anschluss, auf dem Board müsste dafür FDC oder so was stehen (Floppy Disk Controller). Der Stecker ist auch kürzer und dicker als ein IDE.
    Also, IDE1 geht 100%ig an die Platte, verfolge mal von der Platte aus zurück.
    Jetzt noch: das CD/DVD ist einzeln an einem Kabelstrang? Und die Platte auch? oder sind die beiden hintereinander an einem? wenn nicht, dann hast du genügend Anschlüsse frei, jeweils den 2ten am Kabel. Dort kann der Brenner angeshclossen werden, dann aber als Slave (Jumper). In dem Fall brauchst du kein Kabel.
     
  8. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hi,
    ganz nebenbei: hast Du keinen Bekannten, der sich mit so etwas auskennt? Wäre besser, als es mit Deinen Kenntnissen alleine zu versuchen (NICHT böse gemeint, nur als guter Rat).

    Viele Grüße
    Bernd
     
  9. Mal in Ruhe lesen, vielleicht wird dann einiges klar:

    http://www.tecchannel.de/hardware/458/index.html

    Gruß MM
     
  10. BLACKROSE

    BLACKROSE Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Ehrlich, danke für die Info.
    Wie gesagt, ich kenne mich mit dem Innenleben net sooo aus!!!
     
  11. BLACKROSE

    BLACKROSE Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung. Also es ist so, ich habe da diese zwei weißen länglichen Anschlüssse, die jeweils mit IDE1 und IDE2 gekennzeichnet sind. Nun denke ich, aufgrund dieses Kabelsalates bei mir im Rechner. Ich bin diesem Kabelbaum gefolgt... IDE1 ist, so glaube ich am Diskettenlaufwerk angeschlossen und IDE2 am CD-ROM. Aber so wie Du mir das jetzt beschrieben hast, müßte da tatsächlich noch ein Kabel sein. Also werde ich im Laden nach einem IDE-Kabel fragen.
    Wirklich supernett, die ganze Info.!!
    Grüße
     
  12. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    ..sofern es die noch gibt... ;-) ;-)
     
  13. kile40

    kile40 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    89
    Hi,

    das Disketten-LW hängt an einem separaten Anschluss. (schmalerer Stecker). An IDE1 ist normalerweise immer die Festplatte dran (als Master) Das bleibt so. DA das Kabel 3 Anschlüsse hat, kannst Du Dein CD-Rom-Laufwerk da anschließen (als Slave --> Jumper umstellen !!) Deinen Brenner schließt Du an IDE2 an (als Master). Somit müsstest Du Dir eigentlich kein neues Kabel kaufen

    Gruß

    Kile40
     
  14. Nöööö!!!

    An IDE ist NICHT das Diskettenlaufwerk angeschlossen.
    Das ist ein anderen Anschluß, an den KEIN CD-Rom, Brenner, HDD usw. angeschlossen werden kann.

    Gruß MM
     
  15. BLACKROSE

    BLACKROSE Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Danke,
    für Deine rasante Nachricht,
    liebe Grüße
    Marcie
     
  16. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ja, in jedem Computer-Laden um "die Ecke". Die Datenkabel sind ca. 45 cm lang und haben dann insges. 3 Anschlussstecker 1 x ans Motherboard und dann 2 Stecker mit ca. 15 cm Abstand - Kostenpunkt um die 5-7 ?

    Andreas
     
  17. BLACKROSE

    BLACKROSE Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo, ich wußte gar nicht
    daß das hier so schnell geht, danke!
    So, wie ich das sehe, ist an IDE-1 eine Diskettenlaufwerk angeschlossen und an IDE-2 mein CD-ROM-Laufwerk. Aber wie ich das jetzt verstanden habe, kann ich dann mir zwei andere Kabel kaufen und anschließen??
     
  18. BLACKROSE

    BLACKROSE Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Danke für die flotte Info.
    Bei mir sind tatsächlich nur entsprechende Kabel mit einem Anschluß vorhanden. Und so etwas gibt es dann zu kaufen?
     
  19. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Also, du hast auf dem Board (die große Platte mit allem möglichen KrimsKrams drauf) 2 längliche Anschlüsse, die sind entweder weiß, schwarz oder blau. ANdere Farben sind mir noch nicht untergkeommen, möglich ist es aber.
    ich entnehme deiner Schilderung das du 1 Festplatte und 1 CD/DVD Laufwerk eingebaut hast, diese beide an einem Kabel hängen. Da müsste ein zweites Kabel, derselben bauart sein, eingesteckt genau neben dem, wo das erste Kabel angeschlossen ist. WEnn der zweite Anschluss frei ist, zum Laden fahren und ein IDE Kabel verlangen.
    Dann einbauen. Anschluss folgendermaßen: Das Kabel wird 3 Anschlüsse haben, der der etwas mehr alleine steht kommt aufs Board. Kann man eigentlich nciht verkehrt herum einbauen, da sind Kerben drin. Dann den genau gegenüber liegenden Anschluss wählen (das ENde des Kabels) und dieses in den Brenner einstöpseln. Am IDE Kabel ist eine Ader rot, oder rötlich gepunktet, diese muss zum Stromanschluss zeigen.
    Der Brenner muss in dieser Konfiguration, wie ich es beschrieben habe als Master konfiguriert werden. Master/Slave bedeutet die Reihenfolge , wie sie am Controller hängen. Primary Master ist immer eine Festplatte, Primary Slave meist ein CD/DVD ROM. Den Brenner klemmen wir einfach mal als Master ran, so spielt er sein vollstes Tempo aus. Die Einstellung erledigst du über Jumper. Die kann man gut mit einer Pinzette umsetzen (vorher ausbauen!). Auf dem laufwerk steht drauf, wo der Jumper sitzen muss, damit es sich als Master anmeldet.
    Dann einschalten und fertig.
     
  20. kile40

    kile40 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    89
    Hi,

    am besten (meiner Meinung nach):

    1. IDE-Port: Master: Festplatte
    Slave: CD-ROM

    2. IDE-Port: Master: Brenner

    Zur Einstellung der Master bzw. Slave-Funktion den Jumper auf der Rückseite der Laufwerke umstecken (sind beschriftet).

    Gruß

    Kile40
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen