1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brennprobleme mit TEAC DV-W58-A

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von wasa123456, 11. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wasa123456

    wasa123456 ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo alle zusammen!

    Ich hab ein kleines Problem. Und zwar besitze ich den schon etwas betagten DVD-Brenne DV-W58G-A von Teac.
    Konnte bisher mit ihm alle Formate und verschiedenste Rohlingsfabrikate bis zu 8 fach brennen. Benutze dazu die mitgelieferte Nero-OEM Version 6.3.0.0.
    Das Problem ist jetzt, dass ich mitlerweile nur noch mit 2,4 facher Geschwindikeit DVD's brennen kann. Dabei läuft immer das Bufferlevel immer vom 100% auf 7-8 % und läd sich das wieder sporadisch auf so das die DVD immer wieder abgebremst wird, obwol der Lesepuffer bei 100% ist. Ich kann aber immer noch 8-fach brenne anwählen und Nero sagt auch, dass der Brennvorgang OK war aber die DVD's sind immer verhackstückt. Habe erst kürzlich den RAM-Speicher auf 1GB erhöht, die Platte ist frisch defragmentiert, neuste Firmeware aufgespielt und ich weiß nicht mehr weiter. Vielleicht hat ja jemand von euch Ahnung.

    Vielen Dank im voraus
    Gruß Wasa
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen