1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

brennt keine audio cds mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von movingshadow, 8. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    hab ein merkwürdiges problem und hoffe, dass mir wer aushelfen kann.
    seit ich meinen liteon (12x10x40) hab, ist noch nie was schiefgelaufen - über ein jahr.

    jetzt stimmt zwar auch noch fast alles, doch wenn ich audio cds brennen will, gibt er den geist auf.
    er fängt an, doch bei 2 bzw. 3% ist aus.
    das rote licht leuchtet am brenner (obwohl sich die farbe der leuchtdiode vom normalen rot auf hellrot/orange verändert), und der pc rechnet intensiv weiter - weiss bloss nicht an was...
    task beenden geht nicht, nützt nur mehr ein restart und der rohling ist dann auch dahin.

    hab gedacht, dass am neuesten nero treiber liegt (die neue 5.x.x.15a version), deshalb hab ich alles runter und nachher die 5.x.x.10 version draufgetan. ändert am problem aber nichts.
    daten-, wiederbeschreibbare cds brennt er ganz normal, nur eben audio cds nicht.

    hat jemand eine ahnung was es sein könnte?

    thanx,
    shadow.
     
  2. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    hab im brennmeister forum nochmal gepostet und daraufhin mit anderer cd-r probiert - dann hats geklappt!
    mir wurde gesagt, dass die platinum cds von verschiedenen herstellern produziert werden - schauen also genau gleich aus, sind aber trotzdem verschieden.
    die was ich hatte gingen eben nicht. wär nur schön zu wissen woher die nun waren - aldi, saturn, mediamarkt,...

    trotzdem komisch wie sie vermarktet werden. ein und dasselbe produkt, aber dann doch nicht...

    greetz + thx,
    shadow.
     
  3. tune

    tune Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    115
    Hast du eine neue Firmware des Brenners oder sowas installiert? Ist ja wirklich ein unterhaltsames Problem! wie stehts denn mit den Audio-Codecs, ist da alles in Ordnung? Neueste Version von Nero? Und hast Du zufällig WinOnCD zur Hand? Wenn ja, probiers mal mit dem. Probiers doch einfach mal mit anderen Rohlinge, vielleicht ist eine andere Version des Brennprogramms oder eine neue Firmware inkompatibel zu den Rohlingen.
    mfG
    Tune
     
  4. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    habs zuerst mit einer rewritable versucht und tatsächlich - es hat geklappt.
    gutes gewissens versuchs ich nachher wieder mit ner normalen cd-r und natürlich wieder das gleiche.
    2% steht in der anzeige - das rote licht am brenner wird plötzlich orange, der pc hört nicht auf zu rechnen (das orange licht des brenners und das leuchtdiode vom pc bleibt ewig).

    seltsam seltsam.
    die rohlinge (cd-r) habe ich bis jetzt immer schon verwendet, also wirds wohl schwer an denen liegen.

    verdammt, ich dreh echt gleich durch...
     
  5. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    ok dann probier ich mal, obs so geht.
    melde mich dann wieder.
    jedenfalls ist es bei dem anwender, den ich vorher gerade gepostet habe auch nicht gegangen (und dieser hats so gemacht wie du es mir vorschlägst), aber ich probiers trotzdem mal.
     
  6. tune

    tune Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    115
    Also wenn Du mit Nero eine Audio-CD erstellst, dann kannst du auch mp3-Dateien ins Fenster ziehen, die Dateien werden dann einfach ins wav-Format konvertiert. Darum frage ich mich ja auch immer, warum Du den Umweg mit dem konvertieren machst.
    mfG
    Tune

    PS: Wenn Du die Dateien als ISO-CD brennst, wird natürlich nichts umkonvertiert!
     
  7. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    na was sagt man dazu!
    hab jemanden gefunden der mal genau dasselbe problem hatte!
    haargenau gleich!

    http://www.nickles.de/static_cache/537291530.html

    werd mal sehen, ob ich information von ihm bekomme (ist immerhin doch schon ein paar monate her...)
     
  8. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    wegen zurückkonvertieren:
    die dateien hab ich auf der festplatte als mp3 liegen. will sie aber auf cd brennen, um sie auf ner normalen anlage, sprich cd player, discman, etc. abspielen zu können > dürfen also nicht mp3 sein!
    deshalb MUSS ich sie ins wav format konvertieren.
    und was passiert wenn ich, wie du sagst, eine audio cd erstelle und aber mp3 in das fenster ziehe?
    werden die dann zu wav dateien gemacht, oder hab ich dann bloss ne mp3 cd vorliegen? (genau das will ich ja nicht).

    thx,
    shadow.
     
  9. tune

    tune Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    115
    Dann probier doch mal die Dateien als direkt als mp3 mit Nero (natürlich als "Audio-CD") zu brennen. Ich verstehe nicht ganz, warum Du die sonst immer zurückkonvertierst. Hast du\'s auch schon mit WinOnCD probiert?
    mfG
    Tune
    [Diese Nachricht wurde von tune am 08.03.2003 | 16:54 geändert.]
     
  10. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    das bleibt mir immer noch als letzte alternative offen.
    aber so leicht/schnell aufgeben macht doch auch keinen spass.
     
  11. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    sorry für die verspätung!
    also wenn ich audio sagte, dann hab ich damit wav dateien gemeint.
    ich hab zuerst mp3 dateien ins wav format konvertiert (so wie immer) und diese dann gebrannt - funktionierte früher auch immer.
    ich dachte, dass es eventuell am umwandlungsprogramm liegt, doch den hab ich auch schon länger in verwendung, also sind früher die wav dateien auch nur von dem gekommen ("db power amp" heisst es).
    wenn ich nun eine daten cd erstelle und diese wavs brenne, dann funktioniert es auch, nur ist diese cd dann keine normale audio cd, sprich geht zwar am pc, aber nicht auf einer normalen anlage.

    hab keine ahnung was hier los ist!
    bitte hilf mir! ;=)

    thx,
    shadow.
     
  12. tune

    tune Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    115
    Hallo movingshadow
    hast Du das Brennen mit mehreren Audiotracks probiert, was sind es denn für Dateitypen (mp3, mp3pro, wma, ogg...)
    mfG
    Tune
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen