Briefkopfvorlagen und Briefe in Word 2002

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Horst1806, 26. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    Hallo, :rolleyes:
    ich habe in Word eine Dokumentenvorlage (.dot) erstellt. Der Kopf ist als tif-datei erstellt und im Kopf fixiert. Dazu Adressfeld, Falzmarken und Kontodaten in der Fusszeile.
    Damit ist eine schöne Briefvorlage entstanden. Nur leider: wenn mein Brief länger als eine Seite wird, lädt er die zweite Seite mit dem gleichen Kopf wie die erste.
    Ich hätte gerne das zweite, dritte, .... Blatt neutral und durchnummeriert.
    Früher konnte ich das mal aber in dem relativ neuen Word finde ich die Einstellung nicht mehr.
    Wer zeigt mir den Weg?
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Hi,


    wenns so geblieben ist (ich hab Word97 und 2000), dann "Datei">"Seite einrichten">"Seitenlayout">Kopf- und Fußzeile>erste Seite anders...>richte die Kopf- und Fußzeile ein, wie du sie willst, auf der zweiten Seite lässt du alles leer bzw. nummerierst

    bonk
     
  3. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    so hatte ich das auch unter Word 97 aus meiner Erinnerung.

    Zwar erscheinen nun das Adressfeld und die Falzmarkierungen nicht mehr auf der zweiten Seite, wohl aber der Kopf und die Fusszeile. Bei einem aufwändigen Kopf ist das nicht so toll (allein schon wegen der Tinte). Und die Bankverbindung reicht auf de ersten Seite.

    Manchmal ist es zum Mäusemelken. :heul:
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Das Bild muss natürlich in der Kopfzeile liegen ("Ansicht">"Kopf- nd Fußzeile"> Eingabe tätigen) und nicht im Dokument (auf dem Blatt) fixiert werden. Wenn Falzmarken und Adressfeld und Bankverbindung in der Fußzeile liegen, dürften sie nicht mehr auf der zweiten Seite auftauchen...es sei denn, auch die Kontodaten sind auf dem Dokument (Blatt) und nicht in der Fußzeile...

    bonk
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen