Briefumschlagdruck

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von seahawk, 3. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seahawk

    seahawk Byte

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    12
    Hallo, ihr Leut

    Beim Druck eines Briefumschlages aus MS Offfice Word 2003
    wird der Umschlag in grüner Farbe gedruckt, wobei alles andere ( der Brief selbst ) in normalem schwarzem druck erscheint.
    Ist das normal ?

    Wenn ja, wie kann ich den Umschlag auch in schwarz drucken.

    Kann mir jemand helfen . Im vorraus besten Dank

    Seahawk

    Ps: Drucker = Lexmark P 3120
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Nein, eigentlich nicht.
    Probier mal folgendes: schreib die Adresse, markier alles, Rechtsclick auf die Markierung, dann "Zeichen". Dort kannst du alles einstellen (Schriftart, -größe, -farbe etc.). Soweit ich mich erinnern kann, "merkt" sich Word dummerweise die dort getätigte Einstellung.
     
  3. seahawk

    seahawk Byte

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    12
    Danke für die Mühe.
    Aber das manuelle einstellen im Hauptdokument sowie im Assistenten für
    den Briefumschlagsdruck hat keine Auswirkung auf den Ausdruck.
    Komischerweise ist bei meinem eigenen Rechner die Schrift auf dem Kuvert schwarz.
     
  4. schroeder96

    schroeder96 Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    75
    Zur Not die Farbpatrone raus nehmen
     
  5. hamjambo

    hamjambo Byte

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    18
    Hallo

    Frage:
    Auf welchem Drucker druckst Du ? Auf dem eigenen oder einem fremden ?
    Oder was meinst Du mit : "Komischerweise ist bei meinem eigenen Rechner die Schrift auf dem Kuvert schwarz."

    hamjambo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen