1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bringt der neue Arbeitsspeicher wirklich was?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ikke123, 24. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ikke123

    Ikke123 ROM

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe ein ABIT NF7 Board und hatte bis vor kurzem 2 Riegel 256 DDR Ram drin - Markenspeicher von Inf.

    jetzt habe ich, da einer der beiden Riegel den Geist aufgegeben hat einen 512 MB (auch Inf. ) eingebaut!

    Nun wüßte ich natürlichgern, ob der Recher auch wirklich besser läuft.

    Gibt es da irgendein Tool, was so etwas testet? Oder kann sich das nachteilig (z.B. Dualchannel etc...) auswirken

    Gruss Ikke
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hi!
    Also für Dual Channel sollten schon beide gleich groß sein! Wenmn du Glück hast, laufen aber die beiden auch in DC.
    Und was heisst läuft besser, wenn du zockst oder ähnlich speicherintensives vor hast, wirst du merken dass er schneller ist mit mehr RAM! ;)
    Was du testen kannst, ist der Durchsatz des Speichers, zb. mit SiSoft Sandra oder auch mit Everest! Wenn es vorher Dual Channel war und jetzt nichtmehr, könnte der geringer ausfallen! Aber es kann gut sein, dass sich das mit der neuen Größe des RAM gegenseitig aufhebt! Ohne DC läuft er etwas langsamer, dafür ist es halt mehr! Musst du einfach ausprobieren, ob man was merkt! ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen