Brookhaus-Atlas

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von Rogor, 10. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rogor

    Rogor ROM

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    2
    Da ich kein eignen Internetzugang habe erweisst sich die Installation vom Brockhaus-Atlas als sehr sehr schwierig
    beim verlag ist kein durch kommen die leitung ist ständig besetzt oder man wird in die warteschleife gelegt was im grunde genommen fast noch schlimmer ist weil man dann der telekom oder all die anderen anbieter reich macht weil man dann im ewigen nirwana gelandet ist ( habe es ausprobiert und habe dann nach 5-6 Minuten abgebrochen, weil Musik kann ich kostengünstiger hören )
    ich finde das ist sehr schlecht vom dudenverlag oder von
    Pc-Welt-Verlag geregelt.
    Bei Win on cd 5 war die sache in wenigen minuten aktiviert und der user konnte das programm nutzen.:D
    Aber das von Brockhaus-Duden-Verlag haben sehr wahrscheinlich
    kein interesse den User zubedienen. Der Verlag ist zu dick und fettgefressen und will nur die kohle der user abzocken und der endverbraucher ist der dumme. So oder ähnlich läuft es in Deutschland immer ab nur einmal kassieren und der endverbraucher ist bei problemen der dumme und kann warten bis nichts und wirklich nichts passiert.
    ich bin auf jedenfall stinkesauer auf diesen Brockhaus-Verlag weil es schon das 2. mal ist wo es so gegangen ist nur mit diesen
    brockhaus 2000.
    :heul:
    Naja dass ist nicht kundenfreundlich gedacht.
    :bse:

    :aua: :aua:
     
  2. Rogor

    Rogor ROM

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    2
    Tja so ähnlich ging es mir da ja auch.
    ich habe mich dann direkt an PC-Welt gewendet und mir wurden dann auch prompt geholfen von einer Dame des Verlages einer
    Moderatorin. Sie hat mir denn passenden Code gegeben.
    25 stellen eingeben - und jetzt das beste das programm ist eine
    total abgespeckte version wo nur die neugierde auf die Vollversion(ist ja auch Klar) gemacht werden soll.
    tja der gewinner ist
    = :D
    natürlich die Verlage
    und der looser ist der Verbraucher der mit nutzloses sitzen bleibt
    tja die Programmierer :bet:
    brauchen sich nicht wundern wenn nur die Raubkopien weiter gegeben werden.:aua:
    :o
    Ach ja danke für deine antwort
    gruß BRS ( Burkhard Roger Schallnus)
     
  3. Gizcat

    Gizcat ROM

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    1
    Der Kritik an der Gratis-CD kann ich vollstens zustimmen! Ich habe freudig die Beigabe-CD (Brockhaus) installiert; der Versuch, diese beim Erststart zu registrieren schlug fehl. Mit dem "Registrieren-Button" scheint keine Website verknüpft zu sein. - Ärger 1.
    Daraufhin habe ich mehrer Tage lang die angegebene 01805-Nummer gewählt und nur Besetztzeichen empfangen. - Ärger 2. Als es dann doch klappte kam ich in den Genuss von über 4 Minuten Wartemelodie à 0,12? - Ärger 3. Ein Mitarbeiter gab mir schließlich eine Codenummer, die leider nicht angenommen wurde - Ärger 4! Verdrossen wollte ich das Programm deinstallieren - Pustekuchen! Fehler 1720, geht nicht - Ärger 5. Daraufhin habe ich die Dateien per Hand entfernt und die Registrierung mit Norton gereinigt.
    Es war mir aber einen zweiten Versuch wert und ich wollte den Brockhaus nochmal installieren. Es erschien eine Warnung, die Anwendung sei nicht sicher... (Antivirenprogramm und Firewall waren deaktiviert!) - Ärger 6.
    Als letztes Mittel habe ich den Brockhaus über seine Website direkt angemailt und (natürlich) keine Antwort erhalten - Ärger 7.
    Warum geben die PC-Weltler nicht gleich den benötigten Code dazu wenn sie so schöne Geschenke verteilen? Verdient hat hier nur der 01805-Anbieter und der Herr von der Hotline hat meine persönlichen Daten.
     
  4. A.Laubstein (Redaktion)

    A.Laubstein (Redaktion) PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    37
    Sehr geehrte Leser/innen,

    wir bedauern die Verzögerungen, die hin und wieder bei der telefonischen Registrierung auftreten. Bei Problemen hilft Ihnen aber auch gerne die PC-WELT unter der Telefonnummer 089/36086-458 weiter.

    Bitte installieren Sie vor einem Anruf zuerst das Programm. Nach der Installation erscheint das Registrierungs-Fenster. Hier sehen Sie eine Schlüsseldatei. Diese benötigen wir, damit wir Ihnen einen Freischaltcode für das Programm geben können.

    Viel Spaß mit der PC-WELT wünscht Ihnen,

    Anja Laubstein
    Leitende Redakteurin Heft-CD/DVD PC-WELT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen