Brother DCP-115c druckt nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von winni68, 26. Dezember 2007.

  1. winni68

    winni68 ROM

    Hallo,

    Habe seit einiger Zeit den Brother DCP-115C, seit etwa 2 Wochen druckt er kein schwarz und kein gelb mehr obwohl der Tintenvorrat auf fast 100% ist auch im Statusmonitor werden alle Farben als fast voll angezeigt. Ich hatte schon mehrfach versucht über das Reinigungsprogramm den Druckkopf zu reinigen aber nach dem Testdruck wird wie vorher nur cyan und magenta aber kein gelb und kein schwarz gedruckt. Was kann das sein und wie könnte man diesen Fehler beheben? Ich hatte auch schon beim Brother-Service nachgefragt und nach einer Wartezeit von einer Woche hatte ich eine Antwort mit einer bestimmten Bedienung im "Maintanance" Modus erhalten, dies hatte ich dann genau danach ausgeführt aber leider hat sich nichts geändert. Über ein paar hilfreiche Tipps wäre ich dankbar.

    Danke
    WG
     
  2. syntoh

    syntoh Kbyte

    Das Geraet wird wohl defekt sein

    syntoh
     
  3. winni68

    winni68 ROM

    "wohl" defekt sein heißt aber nicht dass es defekt ist. Wenn jemand Lösungsvorschläge hat wäre ich dankbar dafür.

    Gruss
    winni68
     
  4. crusador88

    crusador88 Byte

    Treiber schon neuinstalliert ?
    Drucker schon an einem anderen PC ausprobiert?
    Treiber- /Programmfehler würde ich als erstes drauf tippen.
    Edit: Patronen nicht ein und ausbauen. Manche Drucker nehmen diese nachher nicht mehr an, bzw sehen diese dann alle als voll an, obwohl einige vll fast leer sind.

    Mfg
     
  5. cybermaxx

    cybermaxx Halbes Megabyte

    Lass mal die Gerätereinigung durchlaufen, ich meine das er alle Tintenkanäle reinigt, im Handbuch zum Drucker sollte es beschrieben sein.
    Blos nicht die Patronen ein und ausbauen, sonst nimmt er die
    evtl. nicht mehr an, ist bei meinem Brother MFC-215C der Fall!
     
  6. winni68

    winni68 ROM

    Habe schon alles mögliche ausprobiert, komme momentan leider nicht weiter. Die Patronen sind alle neu, allerdings nicht original von Brother, sondern kompatibel.
     
  7. winni68

    winni68 ROM

    Habe auch die Gerätereinigung schon mehrmals durchgeführt auch die, die im "Maintanance" Modus, die ich vom Brother Service erhalten habe. Wollte mir mal die Versorgungsschläuche anschauen ob die eventuell Luftblasen drinnen haben, könnte man diese Schläuche eventuell auch mit Druckkopfreiniger reinigen? Wenn der Druckkopf jetzt eh defekt sein sollte, dann kann ich das ja jetzt mal mit dem Reiniger probieren. Wenn´s klappt dann ist es o.k. und wenn nicht dann habe ich halt Pech gehabt und muss mir dann wohl doch was neues zulegen.
     

Diese Seite empfehlen