1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Brother HL 50xx Laserdrucker

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von vrodo, 6. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vrodo

    vrodo ROM

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo

    Hat jemand von euch vielleicht einen Drucker dieser Serie? Ich stehe kurz vor dem Kauf vom HL 5040, habe aber bei meinen Internet-Recherchen ein mehrfach angesprochenes Problem gefunden, nämlich den Papiereinzug. Manchmal sollen mehrere Blätter auf einmal eingezogen werden. Das ist ja schon alleine sehr ärgerlich, aber es macht somit auch den manuellen Duplex-Druck unwirksam.

    Naja, es waren immer Privatleute, die das geschrieben haben, in mehreren Tests von Zeitschriften habe ich hiervon nichts lesen können, nun frage ich mich natürlich, ist es wirklich ein häufig auftretendes Problem, liegt es vielleicht am Papier, daß die Leute benutzen?... Ich wäre jedenfalls sehr dankbar für alle Erfahrungsberichte.
    Gibt es sonst irgendwas, was gegen diesen Drucker spricht?

    Vielen Dank.

    PS: Der HL 5050 wurde ja auch von PC-Welt getestet und hat dort eine Gesamt-Note von 2,8 bekommen, wieso ist der dann eigentlich nicht in der Top-Liste drin? Er wäre damit nämlich an 4. Stelle gleichauf mit Kyocera Mita FS-1050.
    Der HL 5040 dürfte ja nicht viel schlechter abschneiden. Einziger Unterschied ist glaub ich der Speicher (8 statt 16 MB) und der Multi-Funktionsschacht.
     
  2. vrodo

    vrodo ROM

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo

    Danke für die Antworten und die Tipps, das ging ja schneller als ich gedacht hatte ;)

    Ich glaube, dann kann ich den ja ruhig kaufen, habe ja in den anderen Testberichten auch nur gutes gelesen (Fotos werde ich kaum drucken, höchstens mal ein paar Grafiken). Und da es ihn im Moment für unter 250 Euro gibt, kann man auch nicht sooo viel falsch machen, denke ich.

    OK, danke nochmal,
    Bastian
     
  3. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    Hallo Kalweit,

    lass dich nicht verückt machen, ich kenne den Drucker, er ist bei einem Kollegen von mir im Einsatz und ich habe auf ihm auch schon oft gedruckt.

    er zieht nicht öfter als andere Drucker mehrere Seiten ein, ich denke das liegt sozusagen am Wetter, Papierfeuchtigkeit usw.

    Wie bei jedem anderen Drucker sollte man vor dem einlegen des Papiers den Stapel vereinzeln, d.h. ihn ein paar mal mit der Kante aufstossen oder kurz auffächern, das hilft meist.
    Ansonsten ist das ein prima Drucker.

    Gruss
    Biggi
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    Nunja, das mit dem Papiereinzug kann ich indirekt bestätigen, war allerdings selber schuld, indem ich ca. 15 Jahre altes (ehemals Endlospapier) durchgejagt habe. Nach ein paar hundert Drucken war er schlichtweg verdreckt. Zudem konnte ich Probleme beim Bedrucken der Rückseiten festellen, d.h. wenn der erste Druckdurchgang noch zu frisch ist, zieht er die Blätter schlechter ein. Im Normalbetrieb nehm ich das billigste Kopiepapier was ich kriegen kann und habe bis jetzt keine Probleme damit gehabt. Der Einzelblatteinzug ist eine Notlösung, es ist Glückssache, wenn man da ein Blatt grade durchbekommt. Das Problem hat der 5050 nicht, da dort eine entsprechende Vorrichtung für Einzelblätter vohanden ist (kann auch mit einem 2. Papierstapel belegt werden - glaube 50 oder 100 Blätter - hilft beim "erste Seite Problem"), der 5040 hat nur ein Klappe. Allerdings ist fraglich ob sich der Mehrpreis für den 5050 rechnet, zumal er mit dem selben Toner und Entwickler arbeitet. Der geringere Speicher des 5040 hat sich bei mir bis jetzt nicht negativ bemerkbar gemacht. Beim 5040 solltest du nur beachten, dass du rechts neben dem Drucker min. 10 cm Platz hast, da sich sonst zuviel Abwärme im Gerät staut und der automatisch die Druckgeschwindigkeit verringert.

    Gruss, Matthias

    PS: Beim Fotodruck solltest du nicht zu viel erwarten, aber als Arbeitstier für den Alltag geht er für den Preis in Ordnung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen