Brother MFC 3420C

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sfeuge, 1. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sfeuge

    sfeuge ROM

    Registriert seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    2
    Lieber Thomas,
    sicherlich ist der Brother MFC 3420C ein Multitalent, schließlich kann man damit sogar faxen.
    Es ist jedoch sehr ärgerlich und kommt schon fast einem böswilligen Bug nahe, dass der Kasten nicht mehr druckt, sobald auch nur EINE Farbe leer ist. Briefe, die nur schwarz sind, werden dann auch nicht mehr ausgegeben. Ich finde, ihr solltet solche Details mittesten. Diese Eigenschaft mag manchen Kunden vom Kauf des Gerätes abhalten.
    MfG
    Sören
     
  2. dihca

    dihca ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,
    ich habe seit gut einem Jahr ein MFC 3820 CN. Das dürfte bis auf die Netzwerkkarte baugleich sein mit dem oben genannten Gerät.
    Neben dem obengenannten Manko der leeren Farbpatrone, habe ich noch eine kleine Überraschung parat: Durch den Selbstreinigungsprozess verbraucht das Gerät sehr viel Tinte! Beispiel: Ich habe in den letzten fünf Monaten fast nur schwarzweiß Ausdrucke gehabt, musste aber sämtliche Farbpatrone ersetzen, da leer. Der Spaß hat mich mal eben zirka 50 € gekostet!! (Eine Farbpatrone kostet zirka 12 €).
    Zudem moniere ich den unregelmäßigen Reinigungszyklus des Gerätes, der fast täglich durchgeführt wird. Da ich ein Heimbüro habe, " nervt " mich das in der tiefen Nacht ziemlich! Eine Rücksprache mit der Hotline ergab auch keine Besserung bezüglich des Rhythmus.
    Ich bin gespannt ob die neue MFC-Generation (410 C, 620 CN usw.) die selben " Macken " hat.
    Ich schließe mich dem Wunsch des vorherigen Autors an, wenn künftig auch auf diese " Neben-" Kosten sehr deutlich von Seiten der Tester hingewiesen wird.
    Mit freundlichen Grüßen
     
  3. b.e.n

    b.e.n ROM

    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    2
    hallo,
    ich hab mal ne frage und hoffe das diese mir jemand beantworten kann:bitte:
    folgendes:
    ich hab nen brother mfc-3420c gerät zu haus... und würde an dieses gern ein telefon anschliessen...
    das hab ich auch getan (an den eingang "EXT")...
    wenn ich aber das telefon nun benutzen möchte tut sich nichts...:mad:
    kann mir da jemand vllt. helfen???
    :bahnhof:

    freu mich auf antworten.

    ben
     
  4. Baldur78

    Baldur78 ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Wegen der guten Bewertung dieses Multifunktionsgeräts in Ihrem Artikel habe ich mir das Gerät damals gekauft - leider ein Fehler! Zwar hat es auch gute Seiten: Noch nie Papierstau, tadelloser Papiereinzug - jedoch, die Schattenseiten überwiegen (zu mindest bei meinem Exemplar): Obwohl der Drucker unaufgefordert Selbstreinigungen vornimmt (was besonders Nachts sehr störend ist), ist die Druckqualität miserabel. Trotz mehrfacher Reinigung laut Gebrauchsanweisung mangelhafte Ausdrucke. Kommt nach 14 Tagen Urlaub ein FAX, so erhalte ich regelmäßig ein weißes Blatt - ein weiterer Ausdruck scheint nicht möglich. Außerdem stellt das Gerät den Druckbetrieb ein, sobald eine Farbpatrone leer ist - selbst wenn man nur Schwarz/Weiß drucken will (z.B. FAX!!!). Der Drucker meiner Frau für 35 Euro eines anderen Herstellers macht deutlich bessere Ausdrucke! Zu schlechter Letzt hat sich nun auch noch der Druckkopf verabschiedet - Garantie ist aber leider schon abgelaufen. Mal wieder ein Beispiel dafür, daß man sich auf Testberichte nicht verlassen kann...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen