browser findet keine Url

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von djobst, 28. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    hallo forum,
    win98se; DFÜ klappt, aber weder IE noch mozilla finden eine url.
    woran mag das liegen
    Weiss da jemand weiter?
    es ist zum wimmern...
    gruss dieter
     
  2. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    hallo forum,

    also.... der ping geht doch ´raus, nur das echo dauert eine weile....
    so lange hatt ich immer nicht gewartet.

    Echo ist: " unbekannter host "

    soweit erstmal.

    deinen tip wolfgang77 mit " dfü neu" werde ich probieren....

    gruss dieter
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo Dieter,

    wenn Netzwerkarte im Rechner setze einmal einen PING auf die Loopback (127.0.0.1), dein eigener Rechner um das TCP/IP zu überprüfen.

    ping 127.0.0.1

    Deinstalliere das DFÜ-Netzwerk und das TCP/IP Protokoll und richte es neu ein. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Wenn da dann alles richtig eingerichtet ist könnte es eigentlich nur noch an der Firewall-Software liegen.

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    Also: Isdn über die NTBA.
    Provider ist Tiscali
    kein Router,
    Firewall abgeschaltet,

    Wie gesagt , dfü lässt sich herstellen.

    ich denke immer, ob irgendeine datei verwurstet sein könnte.....
    und windows 98se (hallo wolfgang77, dein lieblings OS ) habe ich auch schon "drüber gebügelt"

    weiter?

    gruss dieter
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja, solange der Dieter keine Angaben zu Art der Internetverbindung (Analog, ISDN, DSL), Router, Firewall u. Provider macht bleibt das eine Ratespiel.

    Grüße
    Wolfgang
     
  6. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    kann aber auch an einem falschen nameserver liegen. sag' mal Start / Ausführen / "ping 217.110.95.80"
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hast du eine Einwählverbindung oder "DSL-Anschluß" ??. Bei einer Einwählverbindung wäre es auch möglich dass du dir einen Dialer eingefangen hast und überhaupt nicht mit deinem Provider verbunden bist.

    Grüße
    Wolfgang
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wenn die DFÜ-Verbindung steht (zu deinem Provider) musst du auch einen PING absetzen können.
     
  9. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    Wann bin ich im Internet?
    Wenn die DFÜverbindung steht? Oder wenn
    der Browser eine Url findet.?

    ziemlich ratlos...

    gruss dieter
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Also selbst der Boris Becker (AOL) hat es geschafft festzustellen ob er drin ist oder nicht..!
     
  11. Gast

    Gast Guest

    kann es sein, das dein anbieter dich nicht ins inet lässt?
    hatte auch ab und zu mal das problem, das ich eine inet verbindung bekommen haben, aber auf einmal keine seite mehr aufrufen konnte.
    ein paar meckernde anrufe bei meinem anbieter und ich hab 2 monate frei surfen bekommen. anscheint hatten die probleme mit ihrem netzwerk. so das ich keine "freigabe" fürs inet bekam.
     
  12. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    habe ich gemacht jetzt; Nein, kein ping möglich.weder mit noch ohne FW....

    :-( gruss dieter

    weiter?
     
  13. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    hi wiskey,
    ääh, ich weiss nicht wie das geht, anpingen...

    verate es mir
     
  14. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Man erkennt das schön an aufpoppenden P*rn*werbungen - ist aber nur ein Feature von 2k/XP :D
     
  15. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Du bist nicht im Internet sonst wäre ein Pingen erfolgreich ......
     
  16. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Das kommt heraus, wenn ich den Befehl eingebe.

    Ping www.pcwelt.de [217.110.95.80] mit 32 Bytes Daten:

    Antwort von 217.110.95.80: Bytes=32 Zeit=51ms TTL=246
    Antwort von 217.110.95.80: Bytes=32 Zeit=54ms TTL=246
    Antwort von 217.110.95.80: Bytes=32 Zeit=61ms TTL=246
    Antwort von 217.110.95.80: Bytes=32 Zeit=54ms TTL=246

    Ping-Statistik für 217.110.95.80:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 51ms, Maximum = 61ms, Mittelwert = 55ms

    Edit: Befehl wurde mit aktivierter Firewall ausgeführt.

    Gruß
    Nevok
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Start|Ausführen

    Command [Enter]


    ping www.pcwelt.de


    Edit: Verwendest du eine Firewall?
     
  18. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Kannst du einen Server anpingen?


    was sagt z.b.: ping www.pcwelt.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen