Browserfrage

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tommi16, 14. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tommi16

    tommi16 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    45
    [gelöscht]
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Für einen Stand-Alone-User, der sein System vernünftig konfiguriert hat (Freigaben kontrolliert,deaktivierte Netbios-Ports),der die auf seinem Rechner laufenden Prozesse überprüft und ab und zu netstat anwirft, der benötigt keine ressourcenfressende Firewall.Die größere Gefahr für irgendwelche Attacken aus dem Netz ist eh mit dem Browser und seinen diversen Sicherheitslücken verbunden.Von irgendwelchen Script-Kiddies gescannt, wird man ohnehin dauernd.Nur das braucht einen eigentlich nicht zu stören.Und um etwaige Trojaner (die in ihren neuesten Erscheinungsformen dann doch wieder die Firewall austricksen können)kümmere ich mich lieber selbst.

    franzkat
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Ich antworte mal mit einem Zitat:
    Netzwerksicherheits-Legende Nr. 264:
    Firewalls schützen vor Viren, Trojanern, Kettenbriefen und Taubenscheiße auf dem Autodach.
    [Martin Schmitt, de.org.ccc, 30.5.1999]

    Wenn du meine Erkenntnisse zum Thema Firewalls wissen willst, lies mal die Firewall-Seite auf meiner HP. Aber nimm dir Zeit.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Welchen Sinn soll das haben?

    Sage mir, wovor dich die Firewall schützen soll und ich sag dir, wie du das ohne Firewall hinbekommst.
    Ist ernst gemeint.
     
  5. Evtl ne kleine Batchdatei schreiben, die nacheinander die Firewall und dann den Browser startet???
     
  6. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Du kannst z. B. bei ICQ eine Liste mit Programmen anlegen, die bei einer Internetverbindung gestartet werden. Ich hab da ein Programm zur Zeitsynchronisation drin. Ein Programm nur für den Zweck des autom. Startens ist mir nicht bekannt.
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo steele,

    welchen sinn sie haben soll, diese frage stelle ich mir eigentlich auch immer noch und ich bin aufgrund der unterschiedlichen meinungen die in allen foren geäußert werden bisher noch nicht zu einem eindeutigen entschluß gelangt.
    wo vor die firewall schützen soll wird ja von den entwicklern bzw. herstellern eindeutig hervorgehoben (einfach ausgedrückt vor attacken aus dem netz bzw. gefahren die im netz lauern) z.b. crackern, activex, java applets, trojaner etc.

    ich bin selber nun schon über 5 jahre im netz und bisher ohne firewall ausgekommen , ein böser bube hat mich auch nicht attakiert.

    dann hört man wieder "ich benutze die firewall nur um aufklappende pop ups von mir fernzuhalten" .

    also vorwas soll mich die firewall eigentlich genau schützen ?

    vielleicht kannst du mir ja mal deine meinung dazu sagen, da du dich wohl mit der materie viel befasst hast und wie komme ich ohne firewall gut über die runden, "wie bisher auch " ?

    im voraus besten dank.

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen