Browserkrieg

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Prof.P, 31. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Prof.P

    Prof.P ROM

    Registriert seit:
    31. Dezember 2000
    Beiträge:
    7
    Hallo.

    Dieser Browserkrieg wird zunehmend lächerlicher...

    Da ich die Geschäftspolitik einer gewissen Fa aus Redmond nicht weiter
    unterstützen wollte, habe ich mir die aktuellen Browser angeguckt und
    ausgiebig getestet. Mit dem "IE-Radicator" (gibt\'s auf
    http://www.98lite.net/) den IE samt Outlook Express komplett raus-
    geschmissen und ab dafür (ist nur ne .INF-Datei, keine Applikation die
    installiert werden muss etc.).

    Mein Fazit:
    Netscape 4.7x - _viel_ zu langsam.
    Netscape 6 - lächerlich, auf eine App. eine halbe Stunde zu warten,
    weil die Java-Runtime gestartet werden muss. Ausserdem ein viel zu
    großes Mammut an Gesamtpaket.
    Opera 5 - nett, aber ich "muss draussen bleiben", da die meisten Seiten
    für IE/Netscape ausgelegt sind. Da kann der Opera zwar nix dafür -
    ich aber auch nicht.
    Mozilla - gefällt mir ganz gut, aber noch zu buggy.

    JEDER Browser hat seine gewissen Goodies und dadurch dass ich
    inzwischen jede Seite 5 mal betrachte und ständig die Features eines
    Programmes im anderen vermisse habe ich i.M. Null Effektivität
    beim Surfen.
    Ich habe nur noch Augen für die technischen Aspekte: wie schnell
    wurde die Seite aufgebaut, kam alles in einem Rutsch oder wurde die
    Seite Element für Element dargestellt, gibt es Darstellungsfehler etc..
    Ich denke mal so geht es i.M. den meisten und das ist der absolute
    Krampf.

    Eigentlich sollte man nur einen Link eingeben und eine gewisse
    Information für sich herausziehen. Aber es ist heute eher so, also würde
    man von Frankfurt nach München fahren wollen und sich vorher überlegen
    "welche Reifenmarke ziehe ich auf, welchen Benzinhersteller kippe ich
    in den Tank, mit welchem Motorenöl muss ich fahren" etc..

    Und mal Ehrlich: hinter Netscape steckt AOL/Bertelsmann - glaubt ihr
    allen Ernstes die sind einen Deut besser als MS? Netscape hat doch auch
    seine eigenen proprietären Befehle und Erweiterungen, die halten sich doch
    auch nicht an Standards.

    (Wer zum Teufel kam eigentlich wieder auf die geniale Marketing-Idee
    man muesse seinem verdammte Browser Skins verpassen können? Was dieser
    Mist wieder an Performance und Systemlast kostet möchte ich gar nicht
    wissen.)

    Wie auch immer, ich hatte mich für Opera und The Bat+Gravity als OE
    Ersatz entschieden.

    Kaum ich hatte ich das abgespeckte System mit den wichtigsten Apps.
    am laufen, bat ich einen Freund, das mit seiner überfetteten ME
    Installation zu vergleichen. System fährt schnell hoch - sehr schön.
    Die Applikationen starten schneller - ausgezeichnet. Ingesamt macht das
    System einen stabileren Eindruck - perfekt.
    Er interssiert sich für Aktien und gab gleich mal 3 Seiner wichtigsten
    Börsenlinks ein: keiner meiner Browser Alternativen schaffte des alle 3
    Seiten richtig darzustellen.
    Und für ihn sind diese Informationen einfach nur verdammt wichtig,
    und da ist die Plattform um an die Infos zu kommen nunmal sch*egal.
    Ideologische Gründe hat er keine und kann über meine Argumente nur milde
    lächeln. Ideologische Gründe bei kostenloser Software die besser
    funktioniert (und der IE ist auch noch der schenllste!) ?

    Was also bringt der tollste Browser wenn man nicht an die gewünschte
    Information kommt - und man kann nunmal nicht diese Seiten ignorieren,
    das sind absolt seriöse, ernstzunehmnde Seiten, wie z.B. http://www.bfg.de
    (unten links kann man im opera kein login sehen).
    Ausserdem gibt es für OE definitiv keinen Ersatz - ich brauche einen
    verdammten E-Mail Client und Newsreader in einem.

    Und als ich dachte ich kann nicht mehr, kaum ich auf diese
    Seite: http://browsers.evolt.org/ - wer hat Zeit und Lust die alle
    auszuprobieren ?

    Meiner Meinung nach hat Billy Boy mal wieder längst gewonnen -
    traurig, aber wahr.

    --
    Verzweifelt,
    Paul

    PS: Ich hab jetzt nach zig durchgemachten Nächten wieder ME mit dem
    IE 5.5 SP-1 und OE drauf.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen