Brüssel könnte bis Ende Juli über neue Microsoft-Strafen entscheiden

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von günther, 1. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. günther

    günther ROM

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    2
    >> Brüssel könnte bis Ende Juli über neue Microsoft-Strafen entscheiden >>

    Brüssel wäre GUT BERATEN, wenn es endlich verstehen könnte, dass wohl andere Probleme wichtiger wären als MS auf die füße zu treten, wir USER sind volljährig und können selber entscheiden welches programm wir EUROPÄER einkaufen.
    Ausser dass es zu einer NEID-Kampagne ausartet ist doch niemanden geholfen.
    z.B. jeder konnte immer schon den MEDIA-PLAYER im betriebssysten WINDOWS einsetzen, den es am liebsten wollte, auch kostenlose ....

    .. man sieht ja, welcher scharfer wind der " EU " entgegen weht und wenn die in brüssel nichts besseres zu tun haben als sich mit solchen problemen zu beschäftigen, dann ists richtig, wenn deren verfasung schwierigkeiten hat ...
    = aerbus <> boing

    . ich würde mich nicht wundern, wenn MS sich aus Europa zurück ziehen würde, die konsequenz wären verlorene arbeitsplätze und ein beweis dass die unfähigkeit in brüssel FÜR EUROPA handeln zu sollen nicht statt findet.

    gruß
    Günther
     
  2. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    MS aus Europa zurückziehen? Aus einem 400 Millionen Markt? Wohl eher nicht. Und dann noch Linux den Markt überlassen und den Stein ins Rollen bringen. Wohl kaum.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.638
    Die paar Millionen zahlt MS doch aus der Portokasse. Die haben über 50 Milliarden $ flüssig. (Was kostet die Welt?)

    Mehr Angst haben die vor einem Imageschaden. :rolleyes:
     
  4. pbird

    pbird Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    353
    Microsoft könnte Brüssel schlichtweg am langen Arm verhungern lassen. MS könnte sich weitgehend problemlos eus der EU zurückziehen, auch ohne Linux o. a. den Markt zu überlassen. Forschung, Entwicklung und spezielle Anpassungen ließen sich problemlos aus Hongkong, Timbuktu oder den USA betreiben. Es reichte völlig aus, alle Investitionen einzustellen, Niederlassungen und Vertretungen zu schließen sowie alles, was offiziell in irgendeiner Form mit MS zu tun hat, zu beenden. Natürlich bliebe es jedem Europäer freigestellt, sich MS-Produkte außerhalb der EU oder aus dem Internet zu beschaffen und ggf. auch den Support von dort in Anspruch zu nehmen. Brüssel könnte dies natürlich auch wie bereits den Genuß eines berauschenden jamaikanischen Nationalgemüses unter Strafe stellen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß ich auf Linux umsteigen würde, nur weil Microsoft-Produkte nicht mehr beim - offiziellen - Händler um die Ecke gibt. Freie Händler, welche MS-Produkte selber importieren und ohne einen MS-Vertrag verkaufen, wären ja weiterhin ausreichend vorhanden! Die offizielle Rückkehr und die Wiederschaffung neuer / alter Arbeitsplätze in den genannten Bereichen würde ich mir an Stelle von MS gleichermaßen fürstlich aus Brüssel subventionieren lassen, wie man dort jetzt (noch) glaubt, das Strafmaß bemessen zu müssen.
    Anekdote: Ostfriesland erklärt den Chinesen den Krieg. Einen Tag später kapitulieren die Ostfriesen allerdings. Begründung: Man habe keinen ausreichenden Platz für die ganzen Gefangenen ...
    Erinnert mich irgendwie an die Brüsseler Bürokraten und Microsoft. Ich höre schon die Töne aus Brüssel flöten, daß man das sooo nun wirklich nicht gemeint habe ...
    pbird
     
  5. jeeva_k

    jeeva_k Kbyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    173
    Ich kann mir nicht vorstellen, wie dämlich manche Leute sind, jaja, MS aus EU verschwinden lassen, alle Windows anhänger holen sich importierte ware aus nahost oder US jaja, nicht übersetzt, aber spielt keiner rolle, jaja Support, muss nur schnell ein telefonat nach übersee machen, jaja alles etwas teuerer, kein problem

    ABER

    Linux ist blöd, weil es: Manches nur auf Englisch gibt, Support meist nur in Englisch, hauptsache kein Linux, aber für Windows würden einige Leute mit Bleiblöcken ins 20 Meter tiefe Becken springen, ich verstehe es nicht. Aber mittlerweile kenne ich euch, alles kein Problem, hauptsache Windows und wenn mal ein gebildeter Linuxer auftritt heisst es gleich, dass er alles schlechtmachen würde, aber dabei hat er ja nur Recht, ihr Idioten.

    So zum zweiten mal MS-User niedergemacht...

    Ach ja und nach brüssel: Macht weiter so, MS soll in seinen Lügen und Betrügereien ertrinken.
     
  6. pbird

    pbird Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    353
    @jeeva_k: "Ich kann mir nicht vorstellen, wie dämlich manche Leute sind ..."
    Spätestens nach der Lektüre Deiner Zuschrift kann man. Was Du brauchst, ist ein BS mit integrierter Satzbau- Rechtschreibungs- und Grammatik-Korrektur, gleich von welchem Hersteller. Ob der Pinguin Dir da weiterhelfen kann, bezweifle ich allerdings auch sehr. Es soll auch schon mal jemand die Ansicht vertreten haben, daß Englisch heute zur Allgemeinbildung gehören sollte ...
    pbird
     
  7. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    @jeeva_k

    Und sonst gehts dir gut? Wenn ich du wäre, würde ich mal versuchen deine Zunge zu zügeln und mit echten Argumenten arbeiten. Deine Argumentation in deinem Beitrag ist für die Füchse.
    Linux ist schlecht, weil es viel Englisches hat? Was ist das denn für eine Begründung? Hast du Linux schon mal RICHTIG ausprobiert? Weisst du überhaupt, wie man Linux installiert?

    Sorry, aber sowas lässt mich sauer werden. Versuchs doch mal mit ANSTAND.
     
  8. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Oh sid, ich glaube, du hast den Sarkasmus nicht rausgelesen. jeeva ist Linux Fan. Allerdings ist die Argumentationskette von jeeva echt beeindruckend. :D
     
  9. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Tjaja, das kommt davon, wenn man direkt nach dem Arbeiten schnell was hinschreibselt *g*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen