BSA: Höhere Prämien für Informanten

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von cheff, 8. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheff

    cheff Megabyte

    Die Sta-si lässt grüßen. Die haben ihre Informanten auch bezahlt, bzw. diese genossen Privilegien. Aber OK: Immerhin gehts im Raubkopien im komerziellen Umfeld. Macht die Sache trotzdem nicht besser. Der Bürger als Hilfsbulle.
     
  2. ScrewItFix

    ScrewItFix Byte

    Da sitzen die englischen Manager ja ganzschön in der Klemme. Oder Sie zahlen zufriedenstellende Bonus-Premien oder Ihre Mittarbeiter zeigen sie an. Einmal mehr zeigt sich der Vorteil von OpenSource-Software.
    Und ich weiß, leider kann man nicht alles durch OSS ersetzen.

    Grüße Screw-It-Fix
     
  3. Was würde mir es nützen, wenn ich die Firma verpfeifen würde?? Schon mal dran gedacht, dass durch die Aktion auch der eigene Arbeitsplatz gefährdet sein könnte? Gut.....man kann sagen für 20000 Ocken......aber die sind recht schnell verbraucht
    :dagegen:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen