1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

BTC 1008IM / Nero6 Probleme beim Brennen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von wpc5, 9. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wpc5

    wpc5 ROM

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,

    ich habe einen neuen DVD-Brenner BTC 1008IM mit Nero6 als Brennsoftware. Habe auch schon mal eine Daten-CD 40-fach erfolgreich gebrannt. Dann habe ich eine neue Grafikkarte installiert (Radeon 9600 Pro), den neuesten Chipsatztreiber (VIA 4 in 1 4.51) und habe die Graka durch diverse Einstellungen zum Laufen gebracht. Nun wollte ich gestern abend noch ein paar SVCD-Filme auf CD brennen, aber der Brenner blieb beim Simulieren oder auch beim direkten Brennen bei 5% (Lead In) stehen. Ich hatte das bei meinem alten Brenner auch mal, aber als ich damals beim IDE-Kanal den Brenner vom DMA- auf den PIO-Modus umgestellt hatte lief es wieder prima. Nur diesmal tut sich nichts, in allen Einstellungen DMA oder PIO. Habe auch den Brenner schon mal als Slave an den primären IDE-Kanal geklemmt, tut sich auch nichts. Kennt jemand dieses Problem oder weiß jemand eine Lösung? Ist das ein Nero-Problem oder hängt es an den Chipsatz- und IDE-Treibern? Hier mein System:

    Athlon 1100 MHz
    512 MB RAM
    MB: MSI 6340 mit VIA KT 133
    80 GB Festplatte
    Brenner BTC 1008IM
    Grafikkarte Radeon 9600 Pro
    Windows XP Pro

    Danke für einen Tip

    Gruß Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen