BTC 4x Dual DVD

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von saschman007, 29. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HaXel

    HaXel ROM

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo, ich habe den BTC 1004 DVD Brenner, sobald ich eine DVD brennen möchte (DVD-R) sagt er mir zwar bei Nero 5.5 / 6.3 dass ich auf 4x 5540kbp/s brenne, jedoch brennt er nur 2x (30min für 4,5 GB
    Also habe ich mir bei einem freund seinen DVD Brenner (LiteON DVDRW LDW 4115) ausgeliehen und bei mir eingesetzt, dort genau das gleiche Problem..Folglich muss es etwas mit meinem PC zu tun haben.
    Momentan nutze ich Windows 2000 mit dem neusten Service Pack, AMD Athlon 1500+, 256MB DDR RAM, 40GB 7200u/min,
    allerdings hatte ich das gleiche Problem mit Windows 98SE.
    Auf der DVD BRenner Verpüackung steht, dass man nur

    PIII mit 600MHZ oder mehr braucht,min. 128mb ram, 650mb speicher auf hdd und microsoft windows 98se,2000,me,xp

    WIESO BRENNT ER NUR 2x ?

    Hab auch schon das neue Firmupdate raufgemacht 043 und sogar schon den brenner umgetauscht gegen einen neuen, da ich erst dachte, dass es vielleicht daran liegt.
    Habe noch so ca. 7-10GB freien Speicher..


    woran kann es liegen .. BITTE BITTE HELFT MIR !

    P.S. Wenn ich auf DVD Kopieren klicke (bereits von einer gebrannten), brenne ich sogar nur 1x (knapp 60min pro DVD)

    kann es am Rohling liegen? Habe schon memorex + Prostore probiert, diese werden bei meinem freund aber mit 4x gebrannt (mit dem gleichen brenner) Festplatte schließe ich auch aus aber was kann es sein?


    DANKE
     
  2. maxic24

    maxic24 ROM

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    habe mir heute den BTC 1004Im bei MediaMarkt
    gekauft. 89,90? Und direkt die FirmWare ver.048 drauf gemacht.
    Als erstes kam eine normale cdr zum einsatz von Silvercircle
    Bei 40facher Geschwindikeit lies sich der rohling auf allen
    gestesteten Laufwerke abspielen 4 an der zahl.Benötigte Zeit 3,24 Min

    Als nächstes DvD-R von ProStore
    Spindel bei media markt 25Stk.26,99 ?
    Mit 2 facher geschwindigkeit 26:24 Min und läuft auf 4 DvD Playern (JvC,Cat,Panasonic,Medion)

    Mit 4 facher geschwindigkeit 11:43 Min (warum auch immer)
    liefen die Filme genauso Problemlos auf den Playern.
    Hinweis dazu.Es handelt sich um meinen sowie den DvD Playern von freunden.
    Gebrannt wurde die Cdr mit Nero 6.3 Die DvD`s
    Mit CloneDvD 1.3

    Fazit:Wenn mann die Firmware auf den neussten stand bringt
    und weis wie ein DvD brenner korreckt am Ide kabel angeschlossen wird,Ist dieses Gerät eines der Leistungs stärksten überhaupt und gleichzeitig der Günstigste
    Jedeglich war der Pextor auf den 1.Platz wegen seiner ausstattung.Bei der Fehlerkorrektur hingegen war der Plextor schlechter als der Btc und somit ist klar wer als wirklicher sieger hervorgeht wenn man auch bedenkt das der Plextor ca.165 ? kostest.
     
  3. joegreat

    joegreat Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    16
    Hallo!

    Derzeit ist es noch so das jeder Brenner nur mit bestimmten Rohlingen zusammenarbeiten kann.
    Um zu erkennen/bewerten ob die Rohlinge mit dem eigenen DVD-Brenner zusammenarbeiten können muss man die Information "Media code/Manufacturer ID" des Rohlings haben!

    Eine entsprechnde Software zum Auslesen gibt's unter http://www.dvdinfopro.com/ Diese SW liefert den nachfolgenden sehr, sehr hilfreichen Output.

    Die "zugelassenen" Manufacturer ID's findet man auf der Homepage des Herstellers unter: http://www.btceurope.nl/english/3-1-4driver_download_dvd_dual.htm

    MfG
    JS

    PS.: Zuerst Technik begreifen und dann jammern... ;-)

    Beispiel:
    ----------
    Media Information
    Region information N/A not a DVD-VIDEO
    Media code/Manufacturer ID RICOHJPNW01
    Format Capacity Not Formatted
    Free Blocks 405405696
    Free Capacity 4.38GB(4.70GB)
    Book Type DVD+RW
    Media Type DVD+RW
    Media Id Code Speed 2.4x 3324KBps
    Available Write Descriptor CLV 2.0x 2770KBps
    Available Write Descriptor CLV 1.0x 1385KBps
    BG Format Status Not Formatted
    Data area starting sector 30000h
    Linear Density 0.267um/bit
    Track Density 0.74um/track
    Number of Layers 1
     
  4. Richter Di

    Richter Di ROM

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    2
    Hi!
    Klar hat er den ersten Rohling gebrannt, nur leider war hinterher der Laser im Eimer.
    Kleine Gleichung: FW<= 040 -----> Brennertod :heul: !; FW=> 047 -----> Alles Supi :D !!!

    Habe in einem obigen Beitrag schon darauf hingewiesen, dass man vor dem ersten Brennvorgang unbedingt updaten muss! Dann läuft das Teil wie'n Duracell-Häschen und beschreibt bei mir sogar günstigste Rohlinge wunderbar.
    Bye...
     
  5. Arnie3

    Arnie3 ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Wie man in anderen Foren liest, gibt es wohl Probleme mit bestimmten Motherboards (Nforce2 Chipsätze). Mit dem falschen Treiber läuft dann gar nichts.

    Warum kaufst Du Dir eingentlich einen Toshiba, wenn Du doch den LG haben willst? Es gibt übrigens auch einen Test zum LG, dort kannst Du Deine Frage besser loswerden.
     
  6. joegreat

    joegreat Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    16
    Hallo!

    Derzeit ist es noch so das jeder Brenner nur mit bestimmten Rohlingen zusammenarbeiten kann.
    Um zu erkennen/bewerten ob die Rohlinge mit dem eigenen DVD-Brenner zusammenarbeiten können muss man die Information "Media code/Manufacturer ID" des Rohlings haben!

    Eine entsprechnde Software zum Auslesen gibt's unter http://www.dvdinfopro.com/ Diese SW liefert den nachfolgenden sehr, sehr hilfreichen Output.

    Die "zugelassenen" Manufacturer ID's findet man auf der Homepage des Herstellers unter: http://www.btceurope.nl/english/3-1...ad_dvd_dual.htm

    ...und immer die neueste Firmware einspieln (derzeit Version 47).

    Weiters verwende ich möglichste die aktuelle Version der Brennersoftware (derzeit im Einsatz Nero 6).

    Mit dieser "Methode" hatte ich noch _nie_ Fehlversuche beim Brennen.

    Sollte das nicht klappen: Dann hat dein Brenner doch was... Ist dann ein Fall für eine Reparatur.

    MfG
    JS
     
  7. Arnie3

    Arnie3 ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    Du hast nicht zufällig ein Motherboard mit NForce2 Chipsatz? Wie ich im anderen Thread schon geschrieben habe, gibt es da wohl Probleme mit den IDE-Treibern.
    Auch der LG hat so seine Problemchen (schau am besten hier beim Test) und NEC hat wohl wenig Neigung BIOS-Updates für seine Brenner herauszubringen/-geben. Ohne ein aktuelles BIOS kanns Du aber keine neuen DVD-Rohlinge benutzen.
    Hilfreich ist auch die folgende Erste Hilfe Liste . Sie stammt vom BTC Support.
     
  8. hapeho

    hapeho ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo

    inzwischen macht der Brenner nichts mehr, so das ich in ausbaue und zurück bringe. Ob ich mir das gleiche Gerät nochmals hole ? Er nicht, werde eher nach dem LG oder NEC Brenner schauen.
     
  9. Arnie3

    Arnie3 ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo Hapeho,

    ich kann Dir Verbatim DVD+RW und DVD+R. Besonders die Verbatim DVD+R bringen hier bei mir exzellente Brenn-Ergebnisse. Auf der Webseite von BTC findet sich auch eine Liste der unterstützten Medien.
     
  10. joegreat

    joegreat Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    16
    Hallo!
    Nach meinem Wissen liest Nero (zumindest die aktuelle Version 6.3) die max. Geschindigkeit des Rohlings. Daher warum langsamer als der Rohling es erlaubt?
    LG
    Josip

    Eine entsprechnde Software zum Auslesen gibt's unter http://www.dvdinfopro.com/ Diese SW liefert den nachfolgenden sehr, sehr hilfreichen Output.

    Die "zugelassenen" Manufacturer ID's findet man auf der Homepage des Herstellers unter: http://www.btceurope.nl/english/3-1-4driver_download_dvd_dual.htm

    Beispiel:
    ----------
    Media Information
    Region information N/A not a DVD-VIDEO
    Media code/Manufacturer ID RICOHJPNW01
    Format Capacity Not Formatted
    Free Blocks 405405696
    Free Capacity 4.38GB(4.70GB)
    Book Type DVD+RW
    Media Type DVD+RW
    Media Id Code Speed 2.4x 3324KBps
    Available Write Descriptor CLV 2.0x 2770KBps
    Available Write Descriptor CLV 1.0x 1385KBps
    BG Format Status Not Formatted
    Data area starting sector 30000h
    Linear Density 0.267um/bit
    Track Density 0.74um/track
    Number of Layers 1
     
  11. GustyGurl

    GustyGurl ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem:
    Dank meinem neuen BTC-Brenner kann ich jetzt DVD's brennen, was das Zeug hält. Wichtig wäre mir dabei aber, dass die DVD's auch auf meiner Playstation 2 abzuspielen sind.
    Brenn ich Verbatim-R-Rohlinge mit Nero "hackt" der Film rum, brenn ich Verbatim-R-Rohlinge mit RecordNowMax liest die Playstation sie gar nicht...
    Wo liegt das Problem? Welche Rohlinge sind PS2 kompatibel?
     
  12. alphafrau

    alphafrau ROM

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1
    Hey..

    die Platinum DVD+R & +RW werden einwandfrei vom BTC DRW1004 gebrannt.
    Die Filme sind top danach (ausprobiert mit Power Producer & Nero).

    Platinum: DVD+R 2,4x + DVD+R 4x + DVD-RW
    EMTEC: DVD+R 4x sind auck ok

    Bevorzuge allerdings seit Jahren die Platinum Rohlinge (CD & DVD) - die haben mich noch nie im Stich gelassen
    :dafür:

    Cheers
     
  13. alicio

    alicio Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    38
  14. frolic

    frolic Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    15
    hallo alico,
    wo gibt es die rohlinge von leaddata und was kosten die denn?
     
  15. alicio

    alicio Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    38
    yo
    bei mir laufen die DVD-R mit dem Media Code LEADDATA am besten
    dat sind 4x beschreibbare.
    nicht ein fehler auf den dvds
     
  16. lamalos

    lamalos ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Nabend

    hat eigentlich schon jemand die Memorex +R 1-4x oder die Bulkpaq -R ausprobiert?
    Gibts die Memorex im MM

    Gruß:)
     
  17. frolic

    frolic Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    habe auch gehört das die princo nicht funzen,habe die TDk,Verbatim,und die Medinanca gibts dei vobis funktionieren gut.
     
  18. alicio

    alicio Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    38
    ich hab die firmware 0.48 und hersteller datum 10/03, und princo funktionieren bei mir nicht.
     
  19. lamalos

    lamalos ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo

    ich wollte mal fragen mit welcher Firmware Ihr die "Princos DVD-R , 4x " gebrannt habt. Ich habe V0048. Funktioniert das Brennen mit diesem update?

    Woher bekomme ich das Update 0047?

    Welche Firmware haben die Leute bei denen es Peobleme gibt mit den Princos?

    Wenn die Princos 1-4x zu brennen gehen, gehen dann auch die 1x?

    Danke im Vorraus
     
  20. frolic

    frolic Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    15
    hallo leute!!!!
    die mmore dvd r+ funktionieren und tdk dvd- auch die tdk+ muß ich noch probieren habe die medianca dvd-r
    4,7 GB 1x-4x ausprobiert läuft gerade bei uns auf den dvd player schein aber auch einwand frei zu laufen melde mich aber noch mal .:D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen