Bug in Mozilla (0.97-1.0RC1)/Netscape6.1

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Schugy, 1. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Netter Test bei Heise, via JavaScript kann man alle Dateien auf der Festplatte auslesen.

    Egal ob Win oder Linux.

    http://www.heise.de/ct/browsercheck/n6demo1.shtml

    Viel Spass beim Testen und dann bitte kräftig meckern.

    Die PCWler arbeiten am Feiertag wohl nicht.

    MfG

    Schugy
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Aber die /etc/hosts darf z.B. jeder lesen, nur was geht die Leute mein lokales Netzwerk an?
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.482
    Warum meckern? - Man sollte mal testen, ob eine Datenübertragung an den Server stattfinden kann oder nicht. Das was bei c\'t gezeigt wird, läuft rein clientseitig, ohne Kontaktaufnahme mit dem Server - so alla file:///c:. Wenn ich mal Zeit habe, werd ich das mal checken.

    Gruss, Matthias
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Bei Linux fehlen dem Browser die Rechte - der kann höchstens das home Verzeichnis auslesen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen