1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Built to Order System

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von trident99, 11. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trident99

    trident99 Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    13
    hallo

    habe mir bei fun computer center einen hi-end pc zusammengestellt.

    wer hat gute oder schlechte erfahrungen mit der bestellung als b.t.o. system gemacht ?

    oder alternativ gibt es eine bessere bestellquelle für b.t.o.?

    Auf was sollte man unbedingt achten ?

    mfg und danke t.
     
  2. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Ich habe auch ein BTO System von FunComputer und bis sehr zufrieden. Der Service ist spitze und die Garatie geht auch wenn man den PC öffnet nicht verloren !
    Ich habe per Vorkasse bestellt und nach 2 Wochen war das System bei mir !!
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    wenn du in der nähe einer atelco-filiale wohnst, kannst du den rechner zusammenbauen und testen lassen ... dabei sein kannst du auch, wenn du willst.

    oder geh zum händler um die ecke und sag ihm, dass du den neuen rechner erst in aktion sehen willst, bevor du ihn bezahlst.

    ansonsten besser wie schon gesagt keine vorkasse, obwohl grössere versandhändler wie z.b. alternate zuverlässig sein sollten.
     
  4. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi

    grundsätzlich keine vorkasse machen um geld zu sparen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen