C: formatieren, Daten auf D: behalten?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von deejayrocky, 19. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Möchte XP und alles was sich auf c: rumtummelt weg haben und xp neu installieren. Bleiben meine Daten auf D: bestehen oder ist alles weg? Und sind damit auch alle Einträge in der Registry weg?
    Bitte um Mithilfe! :bet:
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Moin,

    Einträge (geänderte) in der Registry definitiv weg, ja. Deine Daten auf anderen Partitionen bleiben erhalten.
     
  3. Danke für die rasche Antwort!!!
     
  4. Bei der Antwort von PicoBS gibts nichts mehr hinzuzufügen.
     
  5. Sind die Programme die ich auf D: habe nach format C: noch funktionstüchtig? Die befinden sich doch auch irgendwo in der registry oder ?:bahnhof:
     
  6. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Einige Programme laufen auch so aber nicht alle. Du brauchst nur die *.exe ausführen (ist bei mir auch so). Aber besser Du installierst die Progr. neu mit der Pfadangabe auf "D".

    bonsay
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Warum hast Du dann trotzdem diesen Hinweis hinzugefügt :rolleyes:

    Viele Programme werden nicht mehr funktionieren, wenn sie über ein Installationsprogramm/Setup auf D: installiert werden.
    Meist sind es Programme aus dem OpenSource-Lager, wie Firefox o.ä., die sich einfach wieder starten lassen (wenn man das Userprofil von Laufwerk C gesichert hat...)
    Da hilft nur ausprobieren und notfalls neu installieren. Manchmal werden bei Installation in den selben Ordner auf d: sogar einige Einstellungen übernommen.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen