C++ Problem (anfänger am werk)

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Tom_D20, 4. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom_D20

    Tom_D20 Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    59
    Ja, hab mir vorgenommen c++ zu lernen und hab nun folgendes Problem:


    Dieses Programm soll alle Bustaben "a" im der Textdatei lesen und die zahl der "a" ausgeben komme irgendwie nicht weiter, vielleicht weiss jemand rat?

    Die Datei ist eben auf 20 bzw 19 zeichen beschränkt.


    Mfg

    Quellcode:


    #include <stdio.h>
    #include <string.h>

    void main ()
    {


    FILE *fp;

    fp = fopen ("zahlen.txt", "r");


    char feld [20],a;
    int len,zahl;







    printf("Es werde alle a gesucht!\n\n");
    fgets(feld, 19, fp);

    len = strlen (feld);

    printf("Es sind %i Zeichen\n\n", len);

    if (feld || a)
    zahl+1;
    else
    zahl+0;




    printf("\nDavon %ia in der Datei zahlenneu.txt\n", zahl);
    fprintf(fp, "\n\n --> %i\n\n, zahl");


    fclose (fp);

    }
     
  2. gerald_b

    gerald_b Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    259
    Hausaufgaben will ich nicht beantworten.

    Allerdings ein Hinweis: Du solltest in einer Schleife so prüfen:

    if (feld=="a")


    Gruß

    Gerald
     
  3. jencas

    jencas Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    45


    wenn überhaupt, dann: if (feld == 'a')
    also einfache Anführungszeichen!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen