1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

C Programm?!

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Tara_nr9, 28. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tara_nr9

    Tara_nr9 Byte

    Hallo, für die Profis unter euch wird diese Frage vielleicht blöd erscheinen, aber ich stelle sie trotzdem.....

    Ich soll ein Programm in C schreiben:
    Aufgabe: Entwickeln Sie ein Programm, das die Umrechnung von ganzen positiven Dezimalzahlen in eine Zahl mit der Basis im Bereich 2 und 16 umrechnet.
    Nach der Eingabe der Dezimalzahl wird die neue Basis angefordert. Es muß geprüft wer-den, ob die Basis im richtigen Bereich vorliegt. Liegt die Eingabe nicht im zulässigen Be-reich, ist die Eingabe zurückzuweisen und zu wiederholen.
    Abschließend ist die Dezimalzahl und die Zahl zur neuen Basis untereinander aus-zugeben.

    Ich sitze schon seid letzer Woche daran und habe alles Prbiert, ich kriegs einfach nicht hin, für ein paar nützliche Tipps von euch wäre ich sehr dankbar!!

    Quellcode:

    #include <stdio.h>
    int main (void)
    int zahl1;
    int zahl2;
    int basis;
    zahl2==0;

    printf("Geben Sie eine Zahl ein:");
    scanf("%i", &zahl1);
    Anfang:
    printf("Geben Sie eine Basis für die Umrechnung an (2 oder 16!):");
    scanf("%i", &basis);
    while(zahl2!=0)
    {
    if(basis==2)
    {
    zahl2=zahl1%2;
    }
    else if(basis==16)
    {
    zahl2 = zahl1%16;
    }
    else goto Anfang;
    }

    printf("Die Lösung ist %i\n",zahl2);
    }
     
  2. interlook

    interlook Byte

    Brauchst Du die Antwort immernoch?

    Gruß, Andreas
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    also das ganze Proggy schreibe ich Dir nicht ;), aber ein Tip: c kann in verschiedenen Basen zahlen ausgeben:

    printf("Zahl in dezimal: %d\n", x);
    printf("Zahl in oktal: %o\n", x);
    printf("Zahl in hexadezimal: %x\n", x);
    printf("Zahl als Zeichen: %c\n", x);
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Das einzige was ich Dir sagen kann ist, das eine Klammer ( { ) fehlt.
    [Diese Nachricht wurde von ReneW am 28.01.2003 | 17:32 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen